Barxöft

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Die Galaxie Barxöft, auch Blauauge genannt, war das Zentrum der Mächtigkeitsballung BARDIOCS.

Astrophysikalische Daten: Barxöft
Andere Namen: Blauauge
Entfernung zur Milchstraße: 46,9 Mio. Lichtjahre
Entfernung nach Ganuhr: ≈6,7 Mio. Lichtjahre
Typ: Spiralnebel mit in sich sehr eng geschlossenen Spiralarmen
Durchmesser: 110.000 Lichtjahre
Höhe/Dicke: 56.000 Lichtjahre
Bekannte Völker
Eingewanderte Hulkoos; keine in Barxöft beheimateten Völker bekannt
Mächtigkeitsballung: THERMIOC (früher: BARDIOC)

Übersicht

Im Zentrum dieser Galaxie befindet sich eine ungewöhnlich dichte Ballungsmasse, bestehend aus Millionen von Zentrumssternen, die allesamt starke 5-D-Strahler sind und ein intensives blaues Leuchten erzeugen. Gigantische Hyperenergie-Strömungen von unterschiedlicher Intensität machen das Zentrum von Barxöft so gefährlich, dass noch kein Raumschiff dorthin vordringen konnte. Dort entsteht auch ein blaues Leuchten.

Bekannte Sonnensysteme

Bekannte Planeten und Stationen

Geschichte

Vor schätzungsweise einer Million Jahre setzte der Mächtige Kemoauc das Gehirn des Verräters Bardioc in einer scheinbar unzerstörbaren Überlebenskapsel auf dem Planeten Parföx-Par in der Galaxie Barxöft aus. Aus diesem Gehirn entstand über einen sehr langen Zeitraum hinweg die Superintelligenz BARDIOC. Sie machte die Hulkoos zu ihrem wichtigsten Hilfsvolk.

Im Jahre 3585 gelang es Perry Rhodan, die Superintelligenz aus ihrem Tiefschlaf aufzuwecken und dadurch in der Folge den Konflikt zwischen BARDIOC und der Kaiserin von Therm zu beenden. Wenig später wurde das Gehirn Bardiocs abtransportiert und schloss sich mit der Kaiserin von Therm zusammen.

Quellen

PR 850, PR 851, PR 852, PR 860