Bautio

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Die Bautio sind intelligente Lebewesen aus der Milchstraße.

Erscheinungsbild

Die Bautio haben birnenförmige, bis auf den Bauch mit Fell bedeckte Körper, die an terranische Biber erinnern. Sie haben eine halbmeterlange Zunge, die sie weit herausstrecken können. Die Augenlider klappen von unten nach oben.

Charakterisierung

Über die Bautio ist kaum etwas bekannt. Sie stammen von einem Planeten in der Eastside der Milchstraße, dessen Koordinaten aus unbekannten Gründen geheim gehalten werden. Es gibt nur sehr wenige Bautio, alle scheinen weiblich zu sein. Sie haben unkonventionelle Anschauungen, aber auch hierüber weiß man fast nichts. Auch weist das Paarungsverhalten der Bautio einige Besonderheiten auf, über die nur bekannt ist, dass sie sehr kompliziert sind. Sie betrachten ihre möglichen Partner als Eigentum eines Eigentümer-Vaters. Erst wenn dieser sein Jawort gibt, kann eine Bautio ihre körperliche Selbstkontrolle überwinden und den Paarungstrieb aktivieren.

Bekannte Bautio

Geschichte

Karim-Simma nahm am Flug der JULES VERNE nach Hangay zur Einleitung der Retroversion teil. Ob sie auch während der Operation Tempus an Bord war, ist nicht bekannt. Sie kümmerte sich mit besonderer Hingabe um Gucky, als dieser unter der Auswirkung des Vibra-Psi litt. Sie entwickelte romantische Gefühle für ihren Patienten (die von ihm erwidert wurden), was sie nicht davon abhielt, recht ruppig mit ihm umzugehen. Sie betrachtete Perry Rhodan als Eigentümer-Vater Guckys und suchte um seine Erlaubnis nach, um ein Balz-Ritual einleiten zu können.

Quelle

PR 2488