Benta

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Die Chailidin Benta war eine Bewohnerin der Stadt Syrgan.

Erscheinungsbild

Die sehnige Frau hatte ein schmales Gesicht. (Atlan 526)

Geschichte

Im Juli 3791 erwartete Benta von ihrem Begleiter Maton ein Kind. Kurz vor der Geburt forderte sie Maton auf, den Heiler Cendran zu holen. Benta brachte ein gesundes Mädchen zur Welt, das den Namen Kytor erhielt. (Atlan 526)

Noch auf dem Heimweg wurde der Heiler von Maton darüber informiert, dass das Kind nicht zur Hütte des Uralten gebracht werden sollte. Das Mädchen würde versteckt werden, bis es selbständig laufen konnte. Aus diesem Grund hatte Benta auch schon seit Wochen das Haus nicht mehr verlassen, um ihren Zustand zu verheimlichen. (Atlan 526)

Als Maton etwa zwei Wochen später aus den Sodor-Sümpfen zurückkehrte, berichtete Benta, dass Kytor spurlos verschwunden war. Das Mädchen, das im Kinderbett lag, war nicht ihre Tochter. Dafür war das Kind zu jung und außerdem war es von Benta vor der Haustür gefunden worden. Die beiden Chailiden wollten das Mädchen trotzdem als ihr eigenes Kind annehmen und aufziehen. (Atlan 526)

Quelle

Atlan 526