Benutzer Diskussion:Sonnentransmitter

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kategoriediskussion

Hallo! Ich verstehe nicht, was mit dir los ist. Das ist jetzt das zweite Mal innerhalb weniger Wochen, dass Du eine laufende Diskussion ignorierst und einfach Fakten schaffst. Für mich ist das Vandalismus. --Klenzy (Diskussion) 21:40, 26. Mai 2014 (CEST)

Wieso? Ich hatte die Aktionen für die Diskussion ausgesetzt. Jetzt passierte nichts mehr, daher habe ich weitergemacht. Sollte sich später daran massiv Unmut entzünden, ich kann auch alles wieder rückgängig machen. Übrigens warte bitte noch, ich bin in Kürze fertig... Bitte beachte auch den Artikel Raumhabitat, der dann auch eine Menge Definitionen bietet. Den habe ich noch nicht hochgeladen, kommt aber in wenigen Minuten.
P.S.: was war denn der andere Fall von Diskussion? --Sonnentransmitter (Diskussion) 21:47, 26. Mai 2014 (CEST)
So, die gesamte Arbeit rückgängig gemacht. Jetzt bin ich wohl erst recht wegen Vandalismus dran?! Ich habe keine Lust mehr... --Sonnentransmitter (Diskussion) 22:42, 26. Mai 2014 (CEST)
Schau mal hier und überdenk Deine Entscheidung noch mal, bitte! --Wolfram (Diskussion) 12:02, 27. Mai 2014 (CEST)
Jetzt ist dort auch meine Stellungnahme zu finden. Ich hoffe, es ist nicht zu spät. --Klenzy (Diskussion) 13:38, 27. Mai 2014 (CEST)
Dein Entschluss, aufzuhören, ist bedauerlich und lag nicht in meiner Absicht, ist aber zu respektieren. Vielleicht findest Du irgendwann einmal wieder den Weg hierher. --Klenzy (Diskussion) 12:17, 28. Mai 2014 (CEST)

Pipelinks

Hallo Oliver, was ist der Grund für solche Änderungen? Ich finde das nicht gut. Damit wird nur verschleiert, dass noch Arbeit zu tun ist - nämlich die betreffenden Artikel anzulegen, und sei es nur als Redirects. --Klenzy (Diskussion) 20:13, 25. Mai 2014 (CEST)

Ich habe mal nachgeschaut, wo ich vielleicht etwas zu viel gemacht habe. Die LAURIN-Staffel könnte man in der Tat als eigenständige Seite öffnen, OK. Änder ich zurück. Neo-Ganymed sehe ich eigentlich nicht als eigene Seite, auf der Ganymed (Mond)-Seite ist noch genügend Platz. Bezüglich der Suspension - habe ich überlegt. Bin aber nicht zu einem Ergebnis gekommen. Die Suspension ist ja der Effekt eines stationären Transmitters (darum auch der link von Suspensions-Alkoven auf Transmitter#Stationäre Transmitter, daher müsste man eigentlich auch die Effekte einer Suspension im Kapitel Transmitter#Stationäre Transmitter abhandeln. Oder man macht die ganz große Lösung und diskutiert jede einzelne Transmittersorte auf einer eigenen Seite. So - und jetzt ändere ich den genannten Punkt zurück... --Sonnentransmitter (Diskussion) 20:40, 25. Mai 2014 (CEST)
Ich meine nicht eigene Seiten, sondern eigene Artikel, ok - missverständlich formuliert: eigene Redirects statt Pipelinks. Neo-Ganymed soll, da ein eigenständiger Begriff, jedenfalls als Redirect angelegt werden. Und den Suspensions-Alkoven hast Du, wie ich sehe, sowieso angelegt, umso weniger verstehe ich die Änderung auf Pipelink Transmitter#Stationäre Transmitter. --Klenzy (Diskussion) 20:51, 25. Mai 2014 (CEST)
Wie Klenzy schon schrieb, die Überlegungen bezüglich "könnte das vielleicht mal eine eigene Seite werden oder nicht" gehen an dem von ihm genannten Punkt vorbei bzw. darüber hinaus. Wenn man aktuell (und vielleicht auch in Zukunft) keine eigene Seite sieht, kann und sollte man einfach einen redirect anlegen.
Das signalisiert jemanden, der vielleicht von einem anderen Artikel ausgehen den Begriff bearbeitet, dass da schon was ist (Wahrscheinlichkeit für Dublette sinkt).
Sollte mal ein eigenständiger Artikel (oder redirect, aber vielleicht doch auf anderen Artikel) angelegt werden, kann der alte Link nicht vergessen werden.
Wenn möglich auf pipelinks zu verzichten, das sehe ich wie Klenzy, ist besser. --NAN (Diskussion|Beiträge) 20:54, 25. Mai 2014 (CEST)
Ich werde den Ganymed-pipelink ersetzen durch ein redirect. Dann ist aber automatisch die Seite Ganymed (Mond) zur Überarbeitung dran. Bei den Stationären Transmittern ist mir das derzeit zuviel Arbeit, ich würde da erst mal nichts an dem pipelink ändern wollen... --Sonnentransmitter (Diskussion) 20:59, 25. Mai 2014 (CEST)
So habe ich es gemeint. Dafür ist keine Überarbeitung von Ganymed (Mond) nötig.
Den Suspensions-Alkoven hast Du ja schon um 19.18 Uhr zurückgeändert, was mir entgangen war. So wie jetzt ist es richtig. VG --Klenzy (Diskussion) 21:07, 25. Mai 2014 (CEST)
Da sind unser beider Bearbeitungen kollidiert. Wenn Neo-Ganymed, dann als Top-Level redirect. Da kommt noch was ... --Sonnentransmitter (Diskussion) 21:11, 25. Mai 2014 (CEST)
Okay, gut so. Dankeschön. --Klenzy (Diskussion) 21:15, 25. Mai 2014 (CEST)
Kleiner, verspäteter Hinweis meinerseits: im 2700er-Zyklus wird der Begriff Suspension in Bezug auf den Hypertrans-Progressor verwendet. Inwieweit es sich dabei um einen stationären Transmitter handelt, sei erstmal dahingestellt. Im 2600er-Zyklus wird er (z.B. in Verbindung mit der Suspensionsliege) im Zusammenhang mit einer Vergeistigung während der Entstehung des Neuroversums verwendet, und das hat mit Transmittern m.E. nun so gar nichts zu tun. Ich werde mir erlauben, das wieder zurückzuändern. --Beejay (Diskussion) 11:27, 25. Jul. 2014 (CEST)

Perrypedia.wikia.com

Hi Oliver. Die "andere" Perrypedia ist inzwischen zu einer Pornoseite mutiert, und daher mittlerweile weder eine Konkurrenz noch besteht Verwechslungsgefahr ;-) --GolfSierra (Diskussion) 21:10, 22. Feb. 2014 (CET)

Themaverfehlung

Von meiner Seite:
Zweimal bestätigt, dass es cool ist in FB-Gruppen zu posten, wenn man mag.
Bekräftigt, dass man eine eigene von uns ausgehende Gruppe natürlich diskutieren kann und zwecks ungünstiger Außenwirkung an der einen Stelle vorgeschlagen, das auf der "Haupt-Diskussionsseite" zu machen
Null Grund, irgendjemanden zu besänftigen.
Und dann das
In meinen Augen komplett daneben. --NAN (Diskussion|Beiträge) 13:44, 20. Feb. 2014 (CET)

Also, manchmal übertreibst Du echt maßlos, NAN. So kann man auch Mitmacher vergraulen. Er wollte doch nur die Wogen glätten. --Pisanelli (Diskussion) 13:53, 20. Feb. 2014 (CET)
Um mit einem Bild zu sprechen:
Natürlich ist es derjenige, der nach einem Nadelstich laut »Aua!« schreit, der mit seinem Lärm andere vergrault und nicht derjenige, der den Nadelstich (unabsichtlich/absichtlich, wer will das ohne "Nachfrage" schon sagen) gemacht hat.
Ansonsten hat Sonnentransmitter jetzt die Information, was einer der eher sicheren Trigger ist, um mich aus dem »alles cool«-Zustand in den »was soll den das jetzt!«-Zustand zu befördern. Man muss mir nur "besänftigende Messages" schicken, wenn alles was ich bis dahin bin ohnehin nur besänftigt ist. ;-)
Sonnentransmitter hat sich entschuldigt, der "Nadelstich" war keine Absicht und damit ist für mich wieder alles cool. --NAN (Diskussion|Beiträge) 17:15, 20. Feb. 2014 (CET)
@NAN: Ich verweise einfach auf meine Userseite. Ansonsten nichts gegen Dich und Deine Meinung. Ich hatte nicht, habe nicht und werde auch nicht haben einen Affront im Sinn. --Sonnentransmitter (Diskussion) 17:09, 20. Feb. 2014 (CET)
Von dieser eher sinnfreien Diskussion bekomme ich Hirnsausen. Leute, wir haben Wichtigeres zu tun als solche Micro-Scharmützel. Schreibt doch stattdessen lieber an einem Artikel. ;-) --GolfSierra (Diskussion) 17:20, 20. Feb. 2014 (CET)
Yo!! --Sonnentransmitter (Diskussion) 17:28, 20. Feb. 2014 (CET)

reiner Leser

Schade irgendwie... --Klenzy (Diskussion) 15:35, 31. Jan. 2014 (CET)

Hab ich was verpasst? --GolfSierra (Diskussion) 18:07, 31. Jan. 2014 (CET)
Schau mal hier ... --Klenzy (Diskussion) 18:09, 31. Jan. 2014 (CET)
Hab ich gesehen, nur erkenne ich den Grund nicht. --GolfSierra (Diskussion) 18:48, 31. Jan. 2014 (CET)
Sind wir schon zwei ... --Klenzy (Diskussion) 19:01, 31. Jan. 2014 (CET)
drei --Poldi (Diskussion) 19:46, 31. Jan. 2014 (CET)
Genauso überraschend wie Christians Rückzug. --GolfSierra (Diskussion) 19:54, 31. Jan. 2014 (CET)
Keine Bange, ich bleibe. Die Änderung bleibt auch. Und schreiben tue ich auch, aber nur in der Perrypedia... --Sonnentransmitter (Diskussion) 00:44, 1. Feb. 2014 (CET)

Diskussionen verteufeln

Hi Oliver, kann deinen Frust ja in weiten Teilen nachvollziehen, aber die Statements "Lässt man sich in Diskussionen ein, gibt es am Ende immer nur Verlierer" und "Halte Dich aus Diskussionen raus, sonst bist Du schnell aus der Perrypedia raus" kann ich nach etwas mehr als vier Jahren bei der PP nicht gutheißen. Du bist zwei Jahr länger dabei, und ich selbst habe mich aus Frustration schon zeitweilig aus der PP zurückgezogen. Doch nüchtern betrachtet, gibt es zur Diskussion mit anderen PPnauten keine brauchbare Alternative. Ohne Diskussionen gibt es weder ein echtes Miteinander noch Fortschritt oder Veränderungen im Allgemeinen. Das ist zwar oft sehr anstrengend, wenn man (absichtlich?) falsch verstanden wird und man in die Tischkante beißt, weil die eigenen vermeintlich offensichtlichen Argumente nicht verstanden oder beachtet werden. So be it. Trotzdem lohnt es sich immer, die eigenen Ideen und Vorstellungen in Form von Vorschlägen (die dann selbstverständlich Diskussionen auslösen) oder Diskussionsbeiträgen in die PP einzubringen. Dabei gibt es sicherlich auch Verlierer, aber auch immer Gewinner - und wenn es die Gäste und Nutzer der PP sind. Falls du das "ist man schnell raus aus der PP" auf Jonas Hoffmann beziehst: Er war an seiner Sperre nicht unschuldig und hat den großen Knall provoziert. Ich hoffe, dich in den laufenden Diskussion mit deinen Standpunkten zu sehen - wäre schade, wenn du auf diese Chance der Mitarbeit verzichten würdest. --GolfSierra (Diskussion) 19:07, 28. Jan. 2014 (CET)

Es kommt darauf an, auf welche Diskussionen man sich einlässt. Sobald man sich emotional engagiert, geht es schief. Rein sachliche Diskussionen sind erwünscht, jedoch im Internet sehr schwierig zu gestalten, da man nie die Mimik des Gegenübers sehen kann. Man schaut sich im Text automatisch danach um, ob da jetzt Kritik mit bei war. Es kommt dann sehr schnell dazu, dass beide Diskutanten sich ärgern, weil scheinbar (!) auf der jeweilig anderen Seite Kritik da war. Das meinte ich mit "zwei Verlierern". Kurze Diskussionen, auf den Punkt gebracht. Das wäre toll. Mal sehen. --Sonnentransmitter (Diskussion) 19:19, 28. Jan. 2014 (CET)
Danke für deinen Beitrag, Oliver! --GolfSierra (Diskussion) 19:35, 29. Jan. 2014 (CET)

Vorlage PR Japan

Hallo Sonnentransmitter, gute Arbeit. :-)
Du machst sonst nichts mit Vorlagen? Cool, wie gut Dir das gelungen ist. :-)
Zwei Anregungen:
Du kannst die führende "0" beim Verwenden in den Artikeln weglassen, wenn Du in der Vorlage anstelle von "{{padleft:{{{Nummer|011936}}}|4|0}}" "{{padleft:{{{Nummer|011936}}}|6|0}}" schreibst.
Anstelle von z.B. "JPPR 450" (Laire) würde ich eher "PR-Japan 450" vorschlagen: Ist dann vom Format her ähnlicher wie z.B. "PR-Action". --NAN (Diskussion|Beiträge) 06:19, 30. Dez. 2013 (CET)

Hallo NAN, nein, ich mache nichts mit Vorlagen. Ich habe bloß versucht, ein System in den vorhandenen Vorlagen zu erkennen und daraus eine eigene Vorlage zu entwickeln. Geklappt hat es ja. Verstanden habe ich dennoch nix. Die führende "0" würde ich nicht weglassen wollen, wenn schon, dann die 01 (eigentlich ist nur die 1936 die Veröffentlichungs- und Bestellnummer in Japan...). Aber das werde nicht ich selbst machen, dafür weiß ich zu wenig von Vorlagen (bzw. von Feinheiten darin...)... Den PR_Japan Vorschlag habe ich übernommen. --Sonnentransmitter (Diskussion) 12:06, 30. Dez. 2013 (CET)
Hi Sonnentransmitter, bei der Einbindung neuer Illus bitte darauf achten, wo das Inhaltsverzeichnis steht. Vergleiche z.B. Deine Version mit meiner Korrektur in: http://www.perrypedia.proc.org/mediawiki/index.php?title=Guy_Nelson&diff=974712&oldid=974690.
Von dieser Kleinigkeit abgesehen: Saubere Arbeit für ein »nix verstanden«! VG --Klenzy (Diskussion) 20:38, 30. Dez. 2013 (CET)

Willkommen zurück...

... aus der Pause. Schön, Dich wider aktiv zu sehen. --GolfSierra (Diskussion) 13:41, 20. Dez. 2013 (CET)

Vorschau Erstauflage

Ich bin geplättet! Woher hast du denn die Titel und Zusatzinfos zu den PR-Heftromanen der nächsten Monate?!? --Johannes Kreis (Diskussion) 09:23, 20. Dez. 2013 (CET)

Hallo Johannes, die sind (leider) bei Amazon eingestellt worden. Zum (relativen) Glück sind die Untertitel für die jetzt anstehenden zwei Haupthandlungsebenen (Milchstraße, Larengalaxis Larhatoon) nur für jeweils vier Wochen im Voraus bekannt.... --Sonnentransmitter (Diskussion)

Kurzgeschichte

Hi Sonnentransmitter! In Forum hast du einen schönen Spoiler für die Kurzgeschichte von Andreas Eschbach aus 2700E geschrieben. Magst du den Text nicht auch hier als Kurzgeschichte einstellen? --Poldi (Diskussion) 19:34, 13. Jul. 2013 (CEST)

Meinungsbild geändert & verlängert

Hallo Sonnentransmitter, kurz zur Information:
Die letzten beiden Tage liefen Diskussionen, ob über die Farbvariante des 3. Vorschlages auch jene mitbestimmen sollten, die eigentlich lieber eine andere Variante sehen würden. Die Mehrheit in der Diskussion war der Meinung, das sei eine gute Idee, um im Falle einer Mehrheit für den 3. Vorschlag einen möglichst großen Konsens bezüglich der Farbe zu haben.
Daher wurde das Meinungsbild angepasst:
Die Farbvariante für Vorschlag 3 ist nun ein eigener Punkt, über den unabhängig von der Wahl bezüglich prinzipiellem Aufbau abgestimmt werden kann und die Laufzeit des Meinungsbildes wurde bis zum 21. März verlängert.
Da Du ohnehin für Variante 3 gestimmt hast, ändert sich dadurch für Dich eigentlich nichts. Ich wollte Dich nur trotzdem informieren. --NAN (Diskussion|Beiträge) 07:40, 6. Mär 2013 (CET)

Meinungsbild Design-Hauptseite

Zu Info und für Feedback: Benutzer:Jonas_Hoffmann/MeinungsbildEntwurf und Perrypedia:Diskussion#Meinungsbildvorbereitung_Design-Hauptseite. --Jonas Hoffmann (Diskussion) 13:48, 1. Mär 2013 (CET)

Hallo Sonnentransmitter, warum hast Du das Meinungsbild nachträglich geändert? Die Variante [1] ist sehr wohl hellgrün und blau. Ich bin nicht einverstanden damit, dass Vorschläge, für die bereits Stimmen abgegeben wurden, hintenrum ausgetauscht werden. Bitte zurückändern! --Klenzy (Diskussion) 18:12, 3. Mär 2013 (CET)
Danke! Bei mir (Firefox 17.0.1) ist es eindeutig hellgrün, vielleicht eine Browsergeschichte? --Klenzy (Diskussion) 18:28, 3. Mär 2013 (CET)
Möglich. Ich habe einen screenshot (Chrome/Chromium) erstellt: [2] --Sonnentransmitter (Diskussion) 18:35, 3. Mär 2013 (CET)
Dein Screenshot ist die Version 3, in blau, oder? --Jonas Hoffmann (Diskussion) 18:38, 3. Mär 2013 (CET)
Nein, das ist (siehst Du auch am datum oben links die "hellgrün/blaue" Variante mit der "oldid=874470" --Sonnentransmitter (Diskussion) 18:40, 3. Mär 2013 (CET)
Ja ist wohl ein Browserding, habs gerade mit Chrome verscuht, da sind die Balken in der Tat blau in Blau. Seltsamerweise zeigt er Version 5 in Grün an. --Jonas Hoffmann (Diskussion) 18:44, 3. Mär 2013 (CET)
Das kommt, da das von mir in Variante 5 verwendete grün ein anderes ist. Ich habe mal gelesen, dass nur bestimmte Farben von allen Browsern ohne Probleme angezeigt werden können - irgendwie waren das nur Teilbare Ziffern im Farbcode, die jeweils um 4 inkrementiert waren... --Sonnentransmitter (Diskussion) 18:49, 3. Mär 2013 (CET)
Okay, ich habe es gefunden - hier sind die sogenannten websicheren Farbcodes - vielleicht müssen wir die noch anpassen... [3] --Sonnentransmitter (Diskussion) 19:00, 3. Mär 2013 (CET)
Im Zweifel sollte man die Version 2 hellgrün für alle machen, blau haben wir in der nächsten Version. --Jonas Hoffmann (Diskussion) 19:36, 3. Mär 2013 (CET)
Wie unten geschrieben: die Variante hellgrün/blau benutzt auch Verläufe - die sind leider für jeden Browser anders. Variante 2 ist die einzige mit Verläufen. Wenn wir die rausnehmen, könnte es auch klappen... --Sonnentransmitter (Diskussion) 19:43, 3. Mär 2013 (CET)


Hellgruen blau.png also für mich ist das hellgrün. --Jonas Hoffmann (Diskussion) 18:35, 3. Mär 2013 (CET)

Es scheint wirklich am Browser zu liegen. Safari (iPad u. iPhone) blau/blau. Firefox Windows grün/blau. --Poldi (Diskussion) 19:01, 3. Mär 2013 (CET)
Ja. Es gibt aber (siehe oben) die websicheren Farben, die jeder browser gleich darstellt. Also alle Farbvarianten anpassen ;) --Sonnentransmitter (Diskussion) 19:03, 3. Mär 2013 (CET)
Leider ist das möglicherweise nicht die komplette Wahrheit - ich sehe gerade, dass die Variante 2 (hellgrün/blau) auch mit Schattierungen arbeitet (die jeweils browserspezifisch sind) ... das tun die anderen nicht... --Sonnentransmitter (Diskussion) 19:43, 3. Mär 2013 (CET)
Ja, genauso scheint es zu sein: hier ist eine Version ohne Gradienten, nur mit der grünen Hintergrundfarbe: Benutzer:Sonnentransmitter/EntwurfHauptseiteohneGradienten. Wäre ein Austausch der Seiten OK? Dann wäre das die neue "variante 2" ? --Sonnentransmitter (Diskussion) 20:07, 3. Mär 2013 (CET)
In diesem Fall bin ich selbstverständlich mit der zuletzt vorgestellten nachträglichen Änderung einverstanden. Die Schattierung ist zwar ansprechender, hilft aber nix, wenn einige Browser nicht mitspielen. Also Benutzer:Sonnentransmitter/EntwurfHauptseiteohneGradienten als Variante 2. --Klenzy (Diskussion) 20:17, 3. Mär 2013 (CET)

Neuer Name

Hallo Sonnentransmitter, Gratulation zum neuen Namen. :-)
Wenn Du willst, dann kann ich mit unserem "Text ersetzen"-Bot über alle Seiten gehen, und alle Links auf [[Benutzer:Sonnentransmitter]] nach Sonnentransmitter ändern. --NAN (Diskussion|Beiträge) 07:58, 28. Okt. 2012 (CET)

Ok, dann brauch ich ja nicht mehr zu fragen ;-) --Poldi 08:16, 28. Okt. 2012 (CET)
Hallo NAN, das wäre nett, ja :-) --Sonnentransmitter 09:21, 28. Okt. 2012 (CET)
Habe die Ersetzung laufen lassen.--NAN s BOT 10:03, 28. Okt. 2012 (CET)
Großen Dank an NAN und seinen BOT (also auch an NAN), damit wäre das jetzt alles erledigt. Den Rest der Diskussion habe ich mal abgekürzt (sprich gelöscht, ist ja alles erledigt...). Wer in Zukunft immer noch meinen "alten" ;-) Vornamen nutzen möchte, kann dies gerne tun. Auf dieser Diskussionsseite und auf der Seite Diskussion:Sonnentransmitter ist auch zu sehen, warum ich hier und im PR-Forum den Namen "Sonnentransmitter" trage. Ich hoffe mal, Christian Regnet, wenn er mal wieder hier im Forum vorbeischaut, explodiert nicht... ;-) --Sonnentransmitter 18:17, 28. Okt. 2012 (CET)

Eigenes Neo-Wiki

Hi Oliver! Wenn du ein Meinungsbild über ein eigenes Neo-Wiki startest, dann bedenke bitte, dass zu einem Wiki mehr gehört als nur eine paar Artikel. Du brauchst einen Server, einen Server-Admin, einen Bürokraten und einen Wiki-Admin. Du kannst natürlich fragen, ob die PPnauten bereit sind, den jetzigen Server zur Verfügung zustellen und ein Teil ihrer Spenden dann auch für diesen zu verwenden. Im Notfall müsstest du auch bereit sein, den Server zu stellen und die Admintätigkeiten zu übernehmen. Wenn es dazu kommt und du Hilfe brauchst, helfe ich dir gerne soweit ich kann. --Poldi 18:52, 24. Okt. 2012 (CEST)

Das wäre alles Teil der Fragestellung für ein Meinungsbild. Ich selbst bin kein NEO-Fan, entweder finden sich genug Leute, die da was machen wollen (dann müssen die sich aber auch erklären), oder es gibt eben nicht genug Leute und Interesse. Ist alles Teil der Fragestellung. Die erste Frage wäre übrigens eine, die sich an alle PP-Nauten richtet, nämlich, ob es OK wäre, wenn mit den Daten aus der PP eine eigene Neo-PP aufgemacht würde. Sollte das der Fall sein, dann kann man weiterfragen, nämlich - wie Du schon anmerktest, ob die PP dann erst einmal Hilfestellung leisten könnte beim Aufsetzen des neuen Wikis. Kommt auch da ein Ja, dann müsste man schauen, wer sich für eine Neo-PP interessiert und dort Beiträge liefern könnte. Wenn sich dort dann niemand findet, der bereit ist, Verantwortung zu übernehmen.. ... Tja dann bleibt alles so, wie es ist... Ab einem bestimmten Zeitpunkt muss solch ein neues Projekt (das es dann ja ist) auch auf die eigene Selbstorganisation verlassen (können). Das ist dann aber nicht mehr Sache der PP.
Ich sehe derzeit übrigens bloß nicht, dass ich das Meinungsbild schon heute hinbekomme. --Sonnentransmitter 20:35, 24. Okt. 2012 (CEST)
Hallo Oliver, habe mal auf dieser Seite eine Diskussion zum Thema gestartet. Habe zunächst mal absichtlich SMW rausgehalten. Denke persönlich, das sollte nicht ausschlaggebender Punkt sein, obwohl ich den Punkt, wenn ich meine eigene Meinung schreibe schon auch als einen Aspekte für meine Haltung erwähnen werde.
Einfach mal schauen, wie die Leute reagieren. Aus den von Poldi genannten Gründen würde ich persönlich sogar noch etwas mit dem Start eines Meinungsbildes warten, vielleicht zeigt ja bereits die Diskussion eine klare Tendenz. --NAN (Diskussion|Beiträge) 20:40, 24. Okt. 2012 (CEST)
OK, gibt bloß ein Problem dabei: ein Meinungsbild für eine NEO-Ausgründung aus der PP müsste auch im Forum bekannt gemacht werden. Im wesentlichen kann es bei einer Diskussion innerhalb der PP nur darum gehen, ob die PP die Daten für ein NEO-PP bereitstellen würde und evtl. in der Startphase Hilfestellung leistet. Denn das muss klar sein: irgendwann ist dann die NEO-PP wirklich selbständig und hat mit der PP nicht mehr viel zu tun.... --Sonnentransmitter 20:44, 24. Okt. 2012 (CEST)

Deine Meinung zum Meinungsbild

Hallo Oliver! Ich bin mir nicht sicher, ob ich dein Argumente richtig verstehe. Sind deine Argumente nur »gezielte Übertreibung« um die eigene Haltung zu verdeutlichen oder bist du wirklich der Meinung, dass man um das hier:

{{#set:
|Vorname=Groysken
|Nachname=Asnker
|Name={{PAGENAME}}
|Hat Beruf=Kybernetiker
|Quelle=[[Quelle:PR505|PR 505]]
|Serie=[[Perry Rhodan-Heftserie]]
}}

kopieren und ausfüllen zu können ein IT-Studium gemacht oder sich in eine Makrosprache eingearbeitet haben muss? Mehr muss man als Artikelschreiber wirklich nicht machen um einen Artikel SMW-like zu schreiben. Jetzt geschieht einiges davon in Listen, die zwar leichter zu editieren sind, aber inkl. richtige Stelle finden und eintragen ist das auch nicht schneller. Und was die Arbeit des Umstellen angeht, so wiederhole ich mich gerne, dass ich alle Artikel auf SMW umstellen werde, wenn die Abstimmung entsprechend ausgeht. Wenn es hier ein Missverständnis gab, hoffe ich, dass ich hier Klarheit schaffen konnte. --Poldi 18:13, 30. Sep. 2012 (UTC)

Ich habe so meine Erfahrungen mit "hochflexiblen" Listeneinträgen. Vorgaben (wie bei den Kategorien) sind gut, alles andere wird schnell hochkomplex. Mach Dir einfach mal die Mühe, die 220 NEO-Seiten umzustellen auf SMW. Lass dazu nach dem Wiki-Prinzip auch noch einige andere dran, die jeweils ihre eigenen SMW-Listen generieren. Man landet dann ganz schnell wieder bei Vorlagen, wenn man das beherrschen will. Für jede "Kategorie" eine eigene Vorlage. Wieviele "Kategorien" bzw. Vorlagen sind das dann? Für mich ist das auf den fast 27000 Seiten der PP nicht mehr beherrschbar. Also, das wäre mein Vorschlag: NEO umstellen auf SMW, dann Fazit ziehen... --Sonnentransmitter 18:36, 30. Sep. 2012 (UTC)
Klenzy hat schon die Berufe in der PP auf SMW umgestellt und seine Ergebnisse hier dokumentiert. Mehr wollten wir erstmal nicht mehr umstellen, da bei einem Nein auch alles wieder zurück gedreht werden muss. Die Menge der Vorlagen ist auch nicht mehr als die Menge der Kategorien. Es wird nur je eine Vorlage für Personen, Raumschiffe, Völker etc geben. Mehr ist nicht nötig. Und eigentlich haben wir einen Teil dieser Vorlagen schon in der Hilfe hinterlegt. So groß ist der Schritt nicht mehr. Falls noch nicht geschehen, schau dir Klenzys Ausarbeitung in Ruhe an. Wenn du fragen hast, beantworte ich sie dir gerne. --Poldi 18:52, 30. Sep. 2012 (UTC)
Berufe ist ja noch einfach. Fang mal an, die einzelnen Planetentypen zu kategorisieren: erdähnlich, Hochgravoplanet, Steinplanet, Eiswelt, Gasplanet, "Planet mit Monden" Planet ohne Monde, großer Planet, kleiner Planet, Kohlenstoffplanet, Gesteinsplanet, Planet mit dichter Atmosphäre, Plant mit zu dünner nicht atembarer Atmosphäre, Stickstoffatmosphäre, Chlorgasatmosphäre, Einseitendreher, Bergbauplanet, Agrarplanet, Industrieplanet, Handelsplanet, ... Formulier mal die Listeneinträge, die Du benötigst, um einen Planeten wie oben mit den entsprechenden Attributen eintragen zu können. Und das kannst Du dann fortsetzen mit der Sonne, der Zahl der Planeten, der Zahl der Bewohner, ... es wird endlos - und endlos komplex. Das Ganze dann 27000x --Sonnentransmitter 19:20, 30. Sep. 2012 (UTC)
Natürlich kann man die Attribute und somit die Vorlagen bis in das beliebig Komplexe ausbauen. Aber das ist gar nicht das was ich vorgeschlagen hatte. Ich wollte nur erst mal SMW einführen. Nicht direkt zu 100% fertig einrichten. Nur alleine die Einführung ist schon ein wichtiger Schritt, aber auch den müssen wir abstimmen. Was die Planeten anbetrifft, so sind die Attribute auch schon durch diese Formatvorlage vorgegeben. Die haben bisher auch gereicht und mehr würde ich auch gar nicht machen wollen. Und wie gesagt, die reine Menge schreckt mich nicht, da ich 27.000 Artikel noch für machbar halte :-).
Okay, dann nehmen wir mal aus obiger Formatvorlage die Rotationsdauer. Wenn Du über SMW nach "Rotationsdauer" suchst, dann gibst Du natürlich "22h30" an. Musst Du, denn Du willst ja innerhalb der Rotationsdauer suchen. Wieviele Welten (Planeten, Monde, Sonnen) bekommst Du mit einer Rotationsdauer von 22h30 in der Perrypedia? (und den Namen von DEM Planeten wusstest Du doch eigentlich schon vorher?). Oder der Durchmesser: 41344 km. Hm. Wieviele Welten gibt das als Ergebnis? Ganz anders sieht es aus, wenn Du statt Werte für die Rotationsdauer Rotationsdauerbereiche angibst (<24h - >48h - ...) Dann fängt es an, Sinn zu machen. Dann musst Du aber die alte Planetenvorlage nehmen und ZUSÄTZLICH die SMW-Kategorien.... Das wird alles irrsinnig komplex. Daher meine Bitte, NEO als "ernsthaftes" Testfeld zu nutzen. Auf die langen Gesichter beim Anarbeiten bin ich jetzt schon gespannt.... --Sonnentransmitter 20:01, 30. Sep. 2012 (UTC)
Naja, wir reden hier schon über Abfragen, die nicht das Hauptziel der Umstellung sind. Ein Ziel ist die auch, dass Informationen konsistent sind. Durch die Verwendung von Attributen kann es nicht mehr vorkommen, dass das Attribut den Wert 41344 km hat, in einer Liste aber 51344 steht. Und du scheinst ja Ahnung von IT zu haben. Deine Anforderung nach Bereichen zu suchen ist auch in SMW leicht um zusetzten. Die Abfrage wäre hier .... Rotationsdauer > 23h UND Rotationsdauer < 24h ... SMW kann sowohl Maßeinheiten als auch logische Operatoren und Komperatoren. Bei deinem Beispiel, was als Ergebnis dir den einen bekannten Planeten bringt, macht eine Abfrage natürlich echt keinen Sinn. Aber kennst du alle Planeten mit mehr als 3g? Mit SMW kein Problem. Auch wenn es einige gibt, die sagen, dass interessiert keinen. Nun, ist das nicht eine Antwort, die wir vielleicht gar nicht geben sollten und erst recht nicht, wenn wir in die Zukunft schauen? Glaube mir, so kompliziert ist SMW nicht. Selbst die Wikipedia.org liebäugelte mit SMW, hat sich aber wegen der Mehrbelastung der Server nicht getraut. Bei uns ist das aber kein Problem. Wenn du aber trotzdem Wert darauf legst NEO umzustellen, können wir das gerne gemeinsam machen. Ich, um dich zu überzeugen das es geht und du, um mich zu überzeugen, das es nicht geht. --Poldi 20:27, 30. Sep. 2012 (UTC)
Olivers Vorschlag bezüglich Neo scheint mir vernünftig. Da diese Artikel ohnehin eine Art "Wiki im Wiki" bilden, könnte man die Umstellung dort z.B. auch nach einem Test und eventuellem negativen Ausgang für das Gesamtwiki weiterführen.
Das wäre etwas, worüber man vor der eigentlichen Abstimmung für das gesamte Wiki hätte diskutieren/abstimmen können (den einfach so loslegen ist ja auch in diesem Bereich nicht).
Aber nun, das Meinungsbild ist ja jetzt fast schon durch (einfach mal Anzahl der Stimmen mit sonst üblichen Stimmen verglichen, viele werden sich wahrscheinlich nicht mehr melden). Sollte trotzdem noch eine Umstellung von Neo kommen, würde ich mich so es meine Zeit zulässt auch etwas beteiligen.
Allerdings nur, wenn so vollständig wie möglich gearbeitet wird. Olivers Bedenken bezüglich möglicher/wahrscheinlicher (?) Komplexität in einer sinnvollen Ausbaustufe teile ich nämlich.
Wenn jetzt für eine Umstellung der gesamten PP gestimmt wird, wird erstmal umgestellt, dann wird es kein Zurück mehr geben, auch wenn die Umstellung noch nicht zu 100 oder mehr Prozent erfolgt. Aber dann ist das System erstmal da und dann wird das System auch weiter ausgebaut werden, den nur um die bestehenden Listen abzubilden, mit deren Unvollständigkeit eine Mehrheit durchaus kein Problem hat (kürzlich diskutiert), lohnt ja die Umstellung letztendlich irgendwie nicht. --NAN (Diskussion|Beiträge) 03:50, 1. Okt. 2012 (UTC)
Ich bin immer noch für das ausgiebiege Testen in einer expliziten Testumgebung.
Warum zerfasert diese Diskussion eigentlich auf immer mehr Seiten ? Langsam wird der Tschekist in mir mißtrauisch..... --Thinman 06:40, 1. Okt. 2012 (UTC)
Weil ich zwar abgestimmt, mich aber an der Diskussion nicht beteiligt hatte (immer diese umfänglich breiten Diskussionen!). Kommt der Berg nicht zum Propheten, dann kommt eben der Prophet zum Berg ;)
Eine Umstellung auf SMW in Testumgebung (NEO) macht auch deshalb Sinn, da dann dort die Vorlagen etc. angelegt und "optimiert" werden, die dann später in einer eventuellen Umsetzung auf der ganzen Perrypedia (dann breits in optimierter Form) eingesetzt werden können. Eine "Testumgebung NEO" ist also doppelt sinnvoll... --Sonnentransmitter 07:37, 1. Okt. 2012 (UTC)
@Thinmann. Ich habe nicht vor, mir nicht genehme Stimmen zu unterdrücken :-) Ich wende mich an die Kollegen, die bei ihrer Stimmabgabe Argumente angegeben haben, die ein Missverständnis vermuten lassen. Ebbelwains Meinung teile ich zwar nicht, aber wenn er das so sieht, ist das so. An ihn würde ich mich nicht wenden. Und Oliver hat recht. Die Nachfrage auf der eigenen Diskussionsseite erfolgt genau nach dem Prophetenspruch. Was der große Test anbetrifft, so geb ich mich geschlagen. Ich bringe heute unser Testwiki auf einen aktuellen Stand und installiere SMW. Aber dann bitte ich um Hilfe bei der Durchführung des großen Tests. --Poldi 08:02, 1. Okt. 2012 (UTC)
Hm, 2 für Test bei Neo (also im Produktiv-Wiki, Oliver, da habe ich Dich richtig verstanden?), 2 für Test in Testumgebung (also Erkenntnisgewinn, aber alles was gemacht wird geht verloren, kann bei positiver Entscheidung nicht direkt für das Produktiv-Wiki verwendet aber immerhin zumindest einzeln kopiert werden).
Dennoch: Besser so, als gar nicht.
Habe gerade Urlaub, werde etwas mithelfen. Mal schauen, ob sich meine Meinung ändert.
Frage: Was ist mit dem Meinungsbild? --NAN (Diskussion|Beiträge) 08:54, 1. Okt. 2012 (UTC)
Thinman wollte einen »großen« Test und schlug dafür unsere Spielwiese vor. Wenn ihm auch nur NEO reicht, dann können die 220 Artikel auch noch in der produktiven PP gemacht. Wenn in der großen Spielwiese getestet wird und es wird SMW eingeführt, dann gibt es die Möglichkeit Seiten zwischen den Wikis zu exportieren. Ein Teil der Seiten könnte also »gerettet« werden. Aber was meinst Du mit dem Meinungsbild? Die Frage verstehe ich nicht? --Poldi 09:57, 1. Okt. 2012 (UTC)
Sehr wohl verständlich. Meinungsbild derzeit: 7 für, 8 dagegen, 1 neutral, 1 "weiss nicht". Um sich die Bestätigung für einen der Tests zu holen, wäre vermutlich ein eneutes Meinungsbild (?) erforderlich... --Sonnentransmitter 17:39, 1. Okt. 2012 (UTC)
Wäre auch für Test mit NEO - da sieht man gleich, welche Herausforderungen es in der Praxis gibt, aber die Sache bleibt überschaubar. --NikNik 17:45, 1. Okt. 2012 (UTC)
Dito. --Sonnentransmitter 17:48, 1. Okt. 2012 (UTC)
OK. Hier oder in der Spielwiese? Das ist hier die Frage? Wenn hier und Entscheidung SMW = Nein, dann alle Änderungen rollback! --Poldi 19:01, 1. Okt. 2012 (UTC)
@Poldi: Was ich mit Meinungsbild gemeint hatte:
Ist praktisch fast entschieden (viel mehr werden sich nach den Erfahrungen der letzten Meinungsbilder nicht beteiligen), die zwei Wochen Zeit, die nach den Regeln ein Meinungsbild hat, sind zur Hälfte abgelaufen.
Vor dem Meinungsbild hätte eine Mehrheit in einer Diskussion für den Test bei Neo im Produktiv-Wiki genügt.
Aber jetzt? Überschneidet sich alles ein bißchen. ;-)
Entweder die letzten Unentschlossenen sind dagegen, dann wäre es irgendwie uncool gegen die Mehrheit einen umfangreichen Testlauf zu machen.
Oder die Mehrheit ist dafür, dann wäre der Testlauf nicht mehr notwendig.
Das Timing ist halt irgendwie ungünstig.
Dessen ungeachtet fände ich den Testlauf bei NEO (wenn es den nun sein muss auch gerne im Test-Wiki, da sich dort auch ohne Abstimmung niemand dran stören wird) gut und sei es nur, um aus der sich abzeichnenden recht knappen Mehrheit eine klarere zu machen, egal für welche Option.
Bei Neo deshalb, weil wir hier eine komplette Umstellung machen könnten und somit das Bild bezüglich Komplexität für Artikelersteller klarer wäre, als es bei der Umstellung der Artikel einer einzelnen Kategorie wie z.B. Berufe sein kann.
Man wird sehen, ob uns die Zeit davon läuft, oder auch nicht. --NAN (Diskussion|Beiträge) 19:11, 1. Okt. 2012 (UTC)
Ooochhh. Die Zeit läuft uns nicht weg. Entgegen der Gewohnheit habe ich das Meinungsbild auf vier Wochen ausgedehnt, da Urlaubs/Ferienzeit ist. Wir haben also Zeit bis zum 21.10. Und entschieden ist das Meinungsbild erst am letzten Tag ;-)). OK, wie machen wir et den nu? Hier? Wer hilft? --Poldi 19:22, 1. Okt. 2012 (UTC)
Hm, ich denke mir manchmal, was würde GolfSierra (hoffe nimmst mir die Erwähnung nicht krumm, GolfSierra, aber Du eignest Dich als einer der aktiveren Leute einfach gut als Beispiel) für einen Stress bekommen wenn er - in bester Absicht - einfach mal ein Meinungsbild starten würde, ohne das vorher entsprechend zu diskutieren und einfach mal die Regeln aufheben und die Laufzeit verlängern würde...
Aber obwohl ich mir weiterhin so Fragen stelle, ist mir das inzwischen ernsthaft gleichgültig.
Poldi, fang doch einfach wie angekündigt im Test-Wiki an, da gibt es keine Probleme bezüglich "erstmal Mehrheit für Testlauf finden". Gib vielleicht hier auch noch einen Link auf das Test-Wiki an.
Interesse am Testlauf mitzumachen haben hier doch schon genügend gezeigt. --NAN (Diskussion|Beiträge) 09:44, 2. Okt. 2012 (CEST)
Einige wollten sehen wie das Ergebnis aussieht, aber aktiv zur Mitarbeit hat sich ausser dir keiner gemeldet. --Poldi 10:04, 2. Okt. 2012 (CEST)
 ;-) --Sonnentransmitter 12:27, 2. Okt. 2012 (CEST)
Schieb nochmal den Link rüber. --Thinman 13:54, 2. Okt. 2012 (CEST)
Die Spielwiese ist hier. Alle Kennungen sollten da sein und der Stand ist der unserer PP von gestern. --Poldi 21:06, 2. Okt. 2012 (CEST)

Vorlagentest

Hallo Oliver! Wenn Du Vorlagen testen möchtest, dann haben wir eine eigene Umgebung dafür. Dort kannst Du fast alles machen was auch in der PP funktioniert. Unter www.perrypedia.proc.org:8088 findest Du die Umgebung. Einfach einen neuen User anlegen. Wenn Du eine Vorlage fertig hast, kannst Du sie entweder per Copy$Paste kopieren oder Du sagst mir bescheid und ich exportiere sie inkl der Versionsgeschichte in die PP. --Poldi 07:32, 24. Jun. 2012 (UTC)

Hallo Poldi, die Vorlage war ja eigentlich bereits fertig und funktioniert auch soweit. Ich versuche zur Zeit, die eingehenden Wünsche einzubauen bzw. die aufgezeigten Spezialfälle zu adressieren. Insbesondere das "Fließen" von Box und Text ist jetzt wichtig. Der Text der Anmerkung ist inzwischen Fließtext und passt zwischen Bild und Inhaltsverzeichnis (wenn dieses ausgeklappt ist). Die Box als solche überlappt leider noch das Bild, da muss ich einen Weg finden, die Box transparent zu machen oder nach hinten zu legen oder die Box an den Fließtext anzupassen. http://www.perrypedia.proc.org/mediawiki/index.php?title=Aras&oldid=801409 --Sonnentransmitter 07:47, 24. Jun. 2012 (UTC)
Jetzt ist alles transparent und Bildelemente und Inhaltsangaben etc. werden nicht mehr überlappt. --Sonnentransmitter 08:09, 24. Jun. 2012 (UTC)

Anmerkungen

Hallo Oliver! Ich persönlich habe zwar nichts dagegen, aber bevor Du weiterhin Anmerkungen mithilfe Deiner Vorlage formatierst, solltest Du abwarten, ob das auch allgemein gewünscht ist. --JoKaene 09:33, 29. Mai 2012 (CEST)

Klar! Ich bin ja immer noch in der Testphase! Vorerst werde ich da nichts weiter unternehmen und auf weitere Neuformatierungen verzichten. Sollen alle entscheiden... --Sonnentransmitter 09:35, 29. Mai 2012 (CEST)
Ich habe heute leider keine große Zeit, daher werde ich heute einen geeigneten Diskussionsthread NICHT starten... --Sonnentransmitter 09:44, 29. Mai 2012 (CEST)
Hallo Oliver! Dein Anliegen in Bezug auf die Formatierung von Anmerkungen scheint ja untergegangen zu sein. Damit das nicht halbfertig liegenbleibt, solltest Du den Vorschlag vielleicht auf der Perrypedia:Diskussionsseite bringen. --JoKaene 06:53, 21. Jun. 2012 (UTC)
Mache ich am Wochenende, wenn ich mehr Zeit habe.... --Sonnentransmitter 07:21, 21. Jun. 2012 (UTC)

Danke für die Hilfe

--Poldi 21:55, 12. Apr. 2012 (UTC)

Meinungsbild

Hi Oliver. Poldi und Christian haben mich darauf aufmerksam gemacht, dass ich mit der Ausgestaltung von 2a) etwas daneben lag. Es sollen nur alle namensverwandten Begriffe in die Liste kommen, die namensgleichen bleiben außen vor, da sie ja bereits in der Begriffsklärung genannt wurden. Falls dies deine Meinung ändern sollte, bitte ich dich um Korrektur deiner Abstimmung. Sorry für die Verwirrung... --Ebbelwain 23:08, 23. Mai 2011 (CEST)

Fehler beim Aufbau des aktuellen Meinungsbildes

Hi, sorry, ich habe bei dem Aufbau des aktuellen Meinungsbildes aufgrund eines Missverständnisses von GolfSierras Vorschlag einen Fehler gemacht. Der letzte Abstimmungspunkt bezüglich der Dauer der Wahl ist jetzt neu formuliert. Bitte sieh doch mal nach, ob sich daraufhin dein Votum ändert.--Christian Regnet 22:35, 2. Nov. 2010 (CET)

OK --Sonnentransmitter 22:46, 2. Nov. 2010 (CET)

Einrückung bei Diskussion

Hallo Oliver, hatte die Einrückung um eins erhöht, da Dein Beitrag auf gleicher Ebene mit meinem davor stehenden war (das war bevor dann noch nachträglich ein weiterer Beitrag dazwischen eingefügt wurde). Dachte, Du hättest Da einfach einen ":" vergessen. Sorry. --NAN 22:19, 1. Nov. 2010 (CET)

Kommentar zur Kandidatur

Hi Oliver, die Bewerbung lautet auch auf Serveradmin. Und ob das »nur« Alex kann, das lässt sich feststellen :-). Wobei aber kein Zweifel daran besteht, dass Alex es kann! --Poldi 22:27, 26. Okt. 2010 (CEST)

Da wird dann anschließend mit Alex zu verhandeln sein. Letztlich ist der serveradmin jemand, der sich auf einem Remote-server (Perrypedia-server) per ssh im Linux-Terminal einloggt und dann Systempflege macht. Ich habe da Erfahrung, ich habe auch so einen server. Machbar wären von Alex z.B.:
- Übermittlung eines codes, um den Server per Hardware-Reset neu zu starten (könnte beim Ausfall / crash der Perrypedia schnell helfen, ohne auf Alex warten zu müssen)
- Einrichten eines Spezialaccounts, der einen unmittelbaren Zugriff auf den gesamten WIKI-tree erlaubt. Zusätzlich müssten einige erlaubte sudo-Befehle für diesen Spezial-account in die Datei /etc/sudoers eingetragen werden.
- ...oder aber, Alex gewährt Dir volle root-Rechte. Das glaube ich dann aber wirklich nicht...
Möglichkeiten gibt es seitens Alex genug, um neben sich selbst eine Art serveradmin zu installieren. Guten Willen seinerseits setze ich da voraus. Nichtsdestotrotz hat der Buerokrat nichts mit all diesen Tätigkeiten zu tun. Ich bin aber gerne bereit, mein Votum von neutral auf pro zu ändern, wenn das Votum insgesamt eine Aufforderung an Alex darstellt, einen entsprechenden Spezial-account für einen serveradmin einzurichten. Natürlich hat dann auch ein Buerokraten Status etwas mehr Gewicht bei dieser Aufforderung / Anfrage an Alex... --Sonnentransmitter 21:50, 30. Okt. 2010 (CEST)
Wenn ich als Bürokrat/Serveradmin gewählt würde, warum sollte Alex mir nicht das Root-Password geben? Der Server gehört uns, juristisch vertreten durch den PROC. Da taucht kein Alex auf? --Poldi 22:15, 30. Okt. 2010 (CEST)
Huiuiui, da rührst Du aber ein sehr schwieriges Thema an, das sich nicht so einfach beantworten lässt, schon gar nicht von mir. Ich kenne die inneren Strukturen des PROC nicht... --Sonnentransmitter 22:39, 30. Okt. 2010 (CEST)
Warten wir's ab. Bis jetzt bin ich ja noch nicht mal gewählt. :-) --Poldi 22:50, 30. Okt. 2010 (CEST)
Unabhängig davon hoffe ich, dass Du Dir bewusst bist, dass Du eine Menge Kommandozeilenaktionen beherrschen musst (sql, php), dass Du weisst, wie man unter Linux Dateien editiert (und vor allem: welche) - und wie man auf diese Weise erfolgreich ein System schrottet... ;-) --Sonnentransmitter 23:33, 30. Okt. 2010 (CEST)
Danke Oliver! Ich war ca 20 Jahre Unixadmin. Aber nochmals Danke, dass du mir erklärst was ich als Admin können muss :-) Glaubst du wirklich ich würde mich bewerben, ohne den nötigen Skill zu haben. --Poldi 21:36, 3. Nov. 2010 (CET)
Für diese Aktion (andere im Unklaren über die wirklich wichtige Info lassen, was Dich für einen serveradmin irklich qualifiziert) nenne ich Chuzpe. Dafür müsste ich eigentlich mein voting von 'Pro' auf 'Neutral' zurücksetzen... ;-) --Sonnentransmitter
Nur mal als Bekräftigung: Das Alex bei echten Krisen einen wirklich sehr guten Job macht bezweifelt denke ich niemand.
Das auf "Beobachtete Fehler" wenn sie nur von Bürokraten/Serveradmins gelöst werden konnten letztens doch recht lange weder in Form einer Fehlerbehebung noch in Form irgendeiner Rückmeldung reagiert wurde, zeigt aber auch meiner Meinung nach, das ein Bürokrat/Serveradmin mehr bestimmt nicht schadet.
Das die Sache mit mehreren Leuten die Zugriffsrechte geben prinzipiell funktioniert wurde im Forum ja bereits geklärt.
Aber das alles nur zur Information, da Du den Hintergrund für Poldis Kandidatur vielleicht nicht kennst, Oliver. Natürlich respektiere ich Deine Meinung. --NAN 07:00, 27. Okt. 2010 (CEST)

Sativa Nobili

Oliver, besser kann man einen Artikel nicht mit Quellen belegen! Der Artikel hat Vorbildcharakter. --Poldi 23:38, 28. Mai 2010 (CEST)

Ja, sieht sehr gut aus. --Wolfram 15:33, 29. Mai 2010 (CEST)
Super, auch die Trennung in zwei Artikeln, jetzt kenn sogar ich mich aus ;-)--NikNik 18:21, 29. Mai 2010 (CEST)

Zitate

Hi Oliver, bitte beachte bei dem Zufügen von Zitaten die Zitierungsregelungen. Textübernahmen die nicht eindeutig wie angegeben als Zitate gekennzeichnet sind, verstoßen gegen das Urheberrecht.--Christian Regnet 22:47, 5. Apr. 2010 (CEST)

Okay, wenn die von mir gewählte Variante nicht eindeutig genug war (was ich eigentlich gegleubt hatte) ... Also kein Problem, werde ich so eindeutig wie möglich kennzeichnen. Übrigens, die Klammern mit 3 Punkten darin [...] in der Mitte des Zitats sind inkorrekt, es war genau ein zusammenhängendes Zitat - in insgesamt drei Absätzen. Die Passage wird von mir an der Stelle wieder zurückkorrigiert... --Sonnentransmitter 01:00, 6. Apr. 2010 (CEST)

Vorschlag zur weiteren Vorgehensweise

Hallo Oliver, kannst Du mit dieser Vorgehensweise anfreunden? --Poldi 21:54, 15. Nov. 2009 (CET)

Ja. Es gibt viele Perrypedianer (dazu gehört ganz sicher auch Christian), die die ganze Geschichte um die Sonnentransmitter mit besonders viel Herzblut verfolgen. Das führt dann dazu, dass Änderungen doppelt kritisch 'gewogen' werden. Es sei. Ich bin eigentlich mit meinen Änderungen durch, das heisst, die Seite über Sonnentransmitter kann bewertet werden. Ich habe noch einige kleinere Hinzufügungen zur Tabelle, das sollte aber niemanden abhalten, den Artikel zu lesen, zu fragen - und Fehler zu ändern.
Eine Anmerkung habe ich aber noch, sonst wird das vergessen: der Artikel war, als ich damit anfing, hoffnungslos veraltet - Exzellenz hin oder her. Ich weiss nicht, warum sich niemand daran versucht hatte, möglicherweise musste erst jemand wie ich kommen, der sich einfach nicht um die "Exzellenz" gekümmert hat, sondern versucht hat zu reparieren.
Auch Christian hat sich ja zwischendrin an dem Artikel versucht. Seine inhaltlichen Hinzufügungen fand ich in der Mehrzahl durchaus interessant, wertvoll und gelungen. Wenn es um seine Änderungen geht, kann er ja antworten...
Feuer frei. Fragt. :-) --Sonnentransmitter 22:21, 15. Nov. 2009 (CET)
Also gut, dann stelle ich mal die erste Frage: ;-)
Wolltest Du nicht noch alles geschichtliches in einen eigenen Geschichts-Abschnitt auslagern? --NAN 15:57, 26. Dez. 2009 (CET)
Na, angeregt hatte ich es schon (ich muss es aber nicht selbst machen) --Sonnentransmitter

Falsche Infos

Hi Oliver, bitte setze doch nicht weiter falsche Informationen in den Artikel. Allmählich könnte man auf den Gedanken kommen, dass du das absichtlich machst.--Christian Regnet 19:15, 15. Nov. 2009 (CET)

Huh???? Wieso falsche Infos?? Welche denn? Ich mache das alles nach bestem Wissen und Gewissen. Falls es nicht Ungenauigkeiten sind (die kann man reparieren) - um was handelt es sich denn?? --Sonnentransmitter 19:18, 15. Nov. 2009 (CET)
Keine falsche Info. ich zitiere aus PRR 289 und damit Rainer Castor: "(3) Südpolbereich: Ring von Antennentürmen für Aufnahme der Sonnenzapfstrahlen, unterhalb: Umformer, Generatoren, Speicher, Verteiler. (6) Nordpolbereich: Pyramiden aus rotem Lemur-Metall, als Fünfeck angeordnet (je 500 Meter hoch); Verbindung zum Sonnentransmitter, Aufbau eines Situationstransmitters (zerstört am 26.1.2422)" Das ist eine Beschreibung der Temur-Station aus PRR289 in PR 1908. --Sonnentransmitter 19:25, 15. Nov. 2009 (CET)
In #2515 tauchen dann auch wieder die "Antennenturmringe" auf, wenn es um die Sonnenzapfung am Vengil-Trio geht. S.4 oben rechts. --Sonnentransmitter 19:27, 15. Nov. 2009 (CET)
Ich weiß, ich habe die Quellen vorliegen. Mit der Funktion als Sonnentransmitter haben die Antennenturmringe aber - bislang - absolut nichts zu tun. Das steht auch - wenn auch nicht explizit - so in den von dir zitierten Quellen.--Christian Regnet 19:54, 15. Nov. 2009 (CET)
Jein. Bislang wurde die Sonnenzapfung den Pyramiden zugeschrieben (steht das so explizit irgendwo oder war es eine Behauptung, die sich irgendwann verselbständigt hat?). Es ist gut, das mal zu korrigieren. In #2515 steht, dass die Pyramiden mit den beiden Antennenturmringen eine Anordnung von 120° bilden (so ich mich denn recht erinnere). Die von den Pyramiden benötigte Energie zur Justierung stammt aus den subplanetaren Speichern. Diese müssen erst einmal gefüllt werden - das übernehmen die Antennenturmringe. Also sind die Sonnenzapfer zum Betrieb der Justierungsstation eben doch erforderlich... --Sonnentransmitter 20:22, 15. Nov. 2009 (CET)
Nein euer Ehren. Dein Problem mit dem Artikel ist, dass du stets Informationen miteinander vermischst und in einem falschen Kontext bringst. Die Antennenturmringe sind - bislang - NICHT als Sonnenzapfer für die Energieversorgung der Justierungsstationen zuständig. Es gibt da noch andere seeehr energiehungrige Aggregate. Ja, Sonnenzapfer sind dringend erforderlich, aber eben nicht die Antennenturmringe. Und ich frage mich, woher Kahalo seine Energie bezogen hatte. Da gab es erstens keine Antennentürme und zweitens kein Duracell. Es ist also NICHT gut, das zu korrigieren, sondern schlicht falsch. Die Anordnung der Ringe ist eigentlichwohl egal.
Ein kleiner, gut gemeinter Ratschlag, wenn du nicht ständig von mir korrigiert werden willst: Lies bitte genau nach, was du niederschreibst, trenne sehr genau was zum Sonnentransmitter gehört, und was nicht, und hol dir ALLE Quellen. Oder du schreibst Rainer eine Mail, wie er als Nachfolger von KHS die Sache sieht.--Christian Regnet 20:40, 15. Nov. 2009 (CET)

Verborgene Geschichte

Hi Oliver, ich möchte dich doch herzlich bitten, die Geschichtsteile den Lesern während des Umbaus nicht vorzuenthalten. Ich habe sie mal wieder sichtbar gemacht. Später kann man sie ja ggf. in den Geschichtsabschnitt eingliedern. Und denke doch bitte auch an die Fehlerkorrekturen.--Christian Regnet 10:30, 15. Nov. 2009 (CET)

Sonderformate

Hi Oliver, ich möchte dich bitten deine Formatierungen doch an die hier übliche Weise anzupassen, also ohne fett geschriebene Unterteilungen zu Anfang des Absatzes.--Christian Regnet 20:49, 14. Nov. 2009 (CET)

Okay, eine Trennung sollte aber sein. Ich mache es als Kapitel vierter Ordnung. Das sollte aber nicht im Inhaltsverzeichnis auftauchen... --Sonnentransmitter 21:34, 14. Nov. 2009 (CET)
Finde ich nicht. Zuviele Unterüberschriften sind seehr unübersichtlich.--Christian Regnet 21:45, 14. Nov. 2009 (CET)
Wo sinnvoll ist so eine »keine Überschrift, obwohl es eigentlich eine sein müsste«-Unterteilung durchaus üblich, siehe Wega#Planeten.
Obwohl etwas am Zweifeln, teile ich bei Sonnentransmitter#Typen von Sonnentransmittern allerdings Christians Meinung, da es schon schön wäre, z.B. vom Inhaltsverzeichnis aus direkt zum Sonnensechseck springen zu können. Noch halten sich die Typen ja in Grenzen und damit auch die dadurch erzeugten Einträge im Inhaltsverzeichnis (insbesondere jetzt, wo die jeweiligen Geschichte-Abschnitte an anderer Stelle untergebracht werden). --NAN 09:49, 15. Nov. 2009 (CET)
Außerdem wäre es wirklich sehr nett von dir, wenn du doch bitte die nun wieder eingebauten Fehler entfernen würdest.--Christian Regnet 20:56, 14. Nov. 2009 (CET)
Sobald ich mit dem Korrekturlesen fertig bin... --Sonnentransmitter 21:34, 14. Nov. 2009 (CET)
Na, da bin ich doch mal gespannt.--Christian Regnet 21:43, 14. Nov. 2009 (CET)

Sonnentransmitter

H Oliver, kennzeichne doch bitte dringend das Vorwort als Zitat und gebe bitte die Quelle an. Andernfalls ist es eine Urheberrechtsverletzung.--Christian Regnet 09:56, 1. Nov. 2009 (CET)

Ich hielt eine Einführung für erforderlich, die möglichst viele Aspekte der Sonnentransmitter beleuchtet. Und dies VOR ALLEM in einer Form, die die spezielle Faszination, die mit den Sonnentransmittern verbunden ist, 'rüberbringt. Da gab es eigentlich nur die Möglichkeit, die ich genutzt habe. Ich habe mir daher bei dem "Vorwort" die "künstlerische Freiheit" herausgenommen, einen Maahk der Vergangenheit über die Sonnentransmitter in einem "fiktiven" Memo seine Meinung referieren zu lassen. Aufgrund des Hintergrundwissens über Maahks, MdI etc. kann es sich hier so tatsächlich irgendwann mal so zugetragen haben (ich halte es sogar für wahrscheinlich). Nichtsdetotrotz ist solch eine "fiktive" Darstellung natürlich immer etwas kritisch zu sehen, vor allem in wikis. Ich werde das "Zitat" in der Unterschrift erst einmal entschärfen, indem ich jeden Querbezug auf die tatsächlich erfolgende reaktivierung der Sonnentransmitter in den Jahren des Neuen Galaktikums herausnehme, um zu verhindern, dass die Expo-Factory dieses Zitat mal als Grundlage für die aktuelle Handlung nimmt ;) --Sonnentransmitter 11:51, 1. Nov. 2009 (CET)
Deine Absicht in Ehren, Oliver, aber die PP ist nicht dazu da, Geschichten zu erfinden. Insbesondere, wenn diese Geschichten so in den Artikel eingebaut werden, als wären sie so in den Quellen nachzulesen. Wenn in den Quellen nie von einem solchem Memo von Grek-1 Maahkora auf Maahkora an Grek-1 Tatrun und die Neunväter auf Tatrun im Jahr 3019 die Rede war, dann hat das auch in dem Artikel Sonnentransmitter keinen Platz.
Wie sehen das andere? --NAN 12:38, 1. Nov. 2009 (CET)
Auch wenn die Einleitung schön geschrieben ist, ist sie keiner dem Kanon entsprechenden Quelle entnommen. Die Einleitung gehört somit nicht in den Artikel. Sorry, --Poldi 13:07, 1. Nov. 2009 (CET)
Ich habe mal versucht, die Einleitung so zu untertiteln, dass sie halbwegs kompatibel zu den Standards wird: Memo, aufgefunden in einer Privatsammlung auf Terra im Rahmen der Wiederbesiedlung der Erde während des Unternehmens Pilgervater. Quelle unbekannten Ursprungs, Echtheit des Dokumentes konnte nicht verifiziert werden. Falls das nicht ausreicht, muss ich die Einleitung ganz rausnehmen. --Sonnentransmitter 14:59, 1. Nov. 2009 (CET)
Oliver, das Problem ist doch ganz einfach, dass der Absatz so geschrieben ist, dass jeder Leser glauben muss, die Daten würden aus einer dem Kanon entsprechenden Quelle stammen. Memo, aufgefunden in ... lese ich so, dass in irgendeinem Heft stand, dass so ein Memo gefunden wurde, dessen Quelle (innerhalb der Geschichte) unbekannt blieb und dessen Echtheit (innerhalb der Geschichte) nicht verifiziert werden konnte. Wie anders sollte man diesen Absatz auch verstehen, wenn man nicht zufällig dieser Diskussion gefolgt ist?
Dabei spricht ja prinzipiell nichts gegen ein Vorwort, wie z.B. der Artikel zu Meister der Insel zeigt. Kannst Du das ganze nicht auch ohne erfundenem Zitat eines erfundenen Memos formulieren? --NAN 16:55, 1. Nov. 2009 (CET)
Nachtrag: Wobei mir ehrlich gesagt auch das Vorwort beim Meister der Insel-Artikel in seiner viel zu wenig mit Quellen belegten aktuellen Form nicht wirklich gefallen will. Aber das ist sicherlich Ansichtssache und immerhin ist in dem gesamten Abschnitt klar, dass das Metainformationen sind. --NAN 17:11, 1. Nov. 2009 (CET)
Dann kümmer Dich mal um den MdI-Artikel ;-) --Sonnentransmitter 17:56, 1. Nov. 2009 (CET)
Artikel Sonnentransmitter: Einleitung b.a.w. entfernt.--Sonnentransmitter 17:44, 1. Nov. 2009 (CET)

Frage zur Testseite

Ich habe zufällig deine Testseite gesehen und habe mich gefragt warum dort überall rote Fehlermeldungen zu sehen sind. Ich habe mich ebenfalls gefragt, was du damit genau erreichen möchtest. Das würde mich schon interressieren. --endrimac 13:00, 13. Okt. 2009 (CEST)

Das war ein altes System für Fußnoten, was anscheinend derzeit von der Software nicht mehr unterstützt wird. --Thinman 13:48, 13. Okt. 2009 (CEST)
Die Testseite ist völlig veraltet und wird von mir "unsichtbar" gemacht.--Sonnentransmitter 15:56, 13. Okt. 2009 (CEST)

Spekulationen und Daten

Hi Oliver, bitte setzte nur Spekulationen in Artikel, wenn es zumindest einen nahen Zusammenhang gibt. Wenn etwas sehr weit entfernt ist, dann sind es noch keine Ferne Stätten. Bitte markieren eventuelle Spekulationen auch entsprechend, analog zu den Anmerkungen. Und bitte verfälsche keine korrekten Daten. Die Menschheit kennt den Begriff Ferne Stätten seit 1346 NGZ, und nicht erst seit 1463 NGZ.--Christian Regnet 11:00, 4. Okt. 2009 (CEST)

Hm, Christian, auch wenn ich Dir bezüglich dem Teil über Pertrex zustimme (hätte als Anmerkung formatiert gehört, ist zum aktuellen Zeitpunkt schon etwas seeehr spekulativ und die Zyklus-Kategorie »Kategorie:Die Endlose Armada« ergibt sich aus dieser Spekulation auch nicht):
Bei der Jahreszahl ist das doch was anderes? Der Satz im Artikel Ferne Stätten sagt schließlich nicht aus, dass der Begriff im Jahre »was auch immer« bekannt geworden ist, sondern nur, dass bis Dato (und das ist inzwischen 1463 NGZ?) recht wenig Daten über die Fernen Stätten bekannt sind. Meiner Meinung nach ein überflüssiger Satz, schließlich sieht der Leser im Artikel wie wenig oder viel bekannt ist. Ähnlich sehe ich auch den Satz »In der bislang bekannten Geschichte der Fernen Stätten kam es zu folgenden Ereignissen«: Ist doch irgendwie klar, dass im Geschichte-Abschnitt nur steht, was bisher bekannt ist? --NAN 11:27, 4. Okt. 2009 (CEST)
Über die Sinnhaftigkeit der Sätze habe ich jetzt nicht im einzelnen nachgedacht. Die können auch gerne gestrichen werden, auch wenn sie nicht falsch sind. Mich hat aber die Änderung des richtigen Jahres gestört. Auch im Jahre 1346 NGZ wusste die Menschheit nur wenig. 1463 NGZ wusste zumindest ein Teil schon mehr.--Christian Regnet 11:38, 4. Okt. 2009 (CEST)
Na ja, Christian, auch im Jahre 1347 NGZ wussten sie recht wenig, und im Jahre 1348 NGZ, ...
Und nur als Vorschlag: Vielleicht solltest Du tatsächlich kurz über den Sinn eines Satzes nachdenken, bevor Du jemand anderen das »Verfälschen von korrekten Daten« vorwirfst. Was richtig oder falsch ist, hängt halt mal vom Sinn ab. ;-) --NAN 12:07, 4. Okt. 2009 (CEST)
Wieso, vorher war der Satz doch richtig... Nach der Änderung wurde das Datum der Bekanntwerdung noch hinten verschoben, was definitiv falsch ist.--Christian Regnet 12:10, 4. Okt. 2009 (CEST)
Abgesehen davon denke ich über jeden Satz nach, bevor ich ihn ändere, oder daran feile. Allerdings will ich nicht immer den Aufbau eines Artikels ändern. Ist ja mit Arbeit verbunden, wie man jetzt sieht.--Christian Regnet 12:13, 4. Okt. 2009 (CEST)
Der Satz macht keinerlei Aussage darüber, wann der Begriff bekannt wurde.
Der Satz macht eine Aussage darüber, bis wann nur wenige Einzelheiten über den Ort bekannt waren.
Häh?--Christian Regnet 12:30, 4. Okt. 2009 (CEST)
Meine persönliche Meinung: Du hast den Satz falsch verstanden, ich habe versucht dich darauf aufmerksam zu machen, ich habe bitter versagt. ;-)
Also für mich ist das Thema erledigt. --NAN 12:22, 4. Okt. 2009 (CEST)
Naja, ok.--Christian Regnet 12:30, 4. Okt. 2009 (CEST)
Eine Jahresangabe ist eigentlich in der Tat sinnlos - es kann - wenn überhaupt - eigentlich nur das aktuelle Datum eingetragen werden - das hatte ich gemacht. Die Perrypedia soll doch ein Nachschlagewerk sein, kein Logbuch mit Verfallsdatum (welches dann praktischerweise ganz oben im Artikel steht)
Spekulationen hin oder her, was ist denn nun wirklich bekannt, außer dass es die Fernen Stätten angeblich und nach Hörensagen gibt? Hat die schon mal einer mit eigenen Augen gesehen?? Insofern ist der ganze Artikel reine Spekulation. Man könnte ihn also bis auf einen einzigen Satz löschen:Die Fernen Stätten von ES sind ein Gebilde über das bislang nichts bekannt ist. Den Angaben von Lotho Keraete nach handelt es sich um einen weit entfernten Teil der MB ES. Und Punkt!--Sonnentransmitter 12:21, 4. Okt. 2009 (CEST)
Na ja, Far Away existiert und damit existieren auch die Fernen Stätten. ;-) --NAN 12:24, 4. Okt. 2009 (CEST)
Und warum ist Far Away ein Teil der Fernen Stätten? Nur weil Lotho das behauptet hat? ;-) --Sonnentransmitter 12:26, 4. Okt. 2009 (CEST)
O.k. (;-)), warum trägt Far Away den Namen Far Away: Weil dem Ort jemand diesen Namen gegeben hat. Und wenn Lotho dem Raumgebiet, in dem Far Away liegt, den Namen Ferne Stätten gibt, nun, ist doch cool, oder? ;-) (Ach, über so philosophische Dinge könnte ich stundenlang diskutieren. ;-) ) --NAN 12:46, 4. Okt. 2009 (CEST)
 ;-) --Sonnentransmitter 12:56, 4. Okt. 2009 (CEST)

Quellen

Hallo Oliver, Du hast da in letzter Zeit ja echt viel Arbeit in Artikel wie Controller, Polyport-Netz oder Transporthof gesteckt. Respekt.
Eine Bitte: Könntest Du bei Deinen Ergänzungen jeweils auch noch an das Ende der Absätze die Quellen schreiben? Genaugenommen sind die Artikel dadurch, dass im Quellenabschnitt mehrere Quellen stehen, diese aber nicht auch am Ende der Absätze aufgeführt werden, Fälle für die Kategorie:Fehlende Quellenangaben (siehe auch diesen Absatz in der Hilfe und natürlich gibt es auch jede Menge Diskussionen zum Thema Quellen ;-) ).
Irgendwie schade, weil gerade Artikel wie Polyport-Netz sicher das Zeug zum Exzellenten Artikel haben. --NAN 18:14, 3. Okt. 2009 (CEST)

Ich baue den Artikel Polyport-Netz zu einer Art "Portal" zum Polyport-Netz aus - und vielleicht hat es mal das Zeug zum "Exzellenten Artikel". Daran würde ich aber jetzt noch nicht denken, dafür ist das Thema Polyport noch viel zu sehr im Fluss - und mit jedem Roman kommen neue Informationen, die hier neu eingepflegt werden müssen. Quellenangaben packe ich grundsätzlich ganz unten in den Abschnitt Quellen rein sowie im Text, wenn es um interessante Einzelinformationen geht. Ich denke nicht, dass der Artikel "Polyport-Netz" im jetzigen Zustand in jedem Absatz eine Quelleninfo haben sollte - das kommt dann - wo nötig - später rein, wenn die jeweiligen Infos endgültig sind. Ähnliches gilt für die anderen Artikel zum Polyport-Netz, wie Transporthof etc... --Sonnentransmitter 20:46, 3. Okt. 2009 (CEST)
Na ja, die Quellen identifizieren, woher der Schreiber eine Information hatte, eigentlich unabhängig davon ob sie interessant ist oder nicht. In der Regel ist es wohl relativ einfach so eine Quelle im Artikeltext einzufügen, wenn man gerade den Text schreibt. Stelle mir das etwas schwierig vor, nachträglich bei jedem Datum zu verifizieren, woher es denn nun genau stammt. Falls Dich interessiert, was andere darüber denken, da gab es erst relativ kürzlich eine Diskussion zum Thema: Diskussion:Seth-Apophis
Aber nun, war nur ein Vorschlag. Ist auf jeden Fall cool, dass Du die Arbeit machst und die Quellen im Quellen-Abschnitt einträgst. :-) --NAN 21:06, 3. Okt. 2009 (CEST)

Controller

Hi Oliver, existiert der Begriff Polport-Controller wirklich in den Romanen, oder hast du den Artikel nur verschoben, weil Controller zu allgemein klingt?--Christian Regnet 20:09, 26. Sep. 2009 (CEST)

zuallererst zu allgemein, ich habe aber zurzeit keinen Zugriff auf die Romane (bin nicht zuhause), daher zum anderen Punkt keine Info. (edit 21:33: falsche Info entfernt) --Sonnentransmitter 21:01, 26. Sep. 2009 (CEST)
Das ein Begriff zu allgemein ist, ist kein Anlass ihn etwas spezieller umzudichten. Wir schreiben hier an einem Nachschlagewerk der Serie, und sind somit daran gebunden auch die korrekten Begriffe zu verwenden. Andernfalls sucht ein User erfolglos - was katastrophal wäre - oder legt nochmal einen Artikel an. Also bitte beachten: Immer den Begriff der Originalquellen verwenden. Oder wenn der Begriff Polyport-Controller tatsächlich existieren sollte: immer den häufiger verwendeten Begriff als Artikelname verwenden, und einen Redirect von dem "Zweitnamen" auf den Artikel setzen.--Christian Regnet 21:39, 26. Sep. 2009 (CEST)
Der Begriff "Polyport-Controller" wurde meines Wissens noch nie verwendet. Es wurde immer nur von "Controllern" gesprochen. --Johannes Kreis 00:06, 28. Sep. 2009 (CEST)

Testpage, zur Info

Ich hab die Testpage aus dem Artikelnamensraum verschoben auf eine Unterseite deiner Benutzerpage. Da gehört sie hin. Die Links hab ich korrigiert. --Jonas Hoffmann 06:41, 21. Mai 2008 (CEST)

Das TB 2384?

Woher stammt eigentlich das TB von Heft 2384? --Enyavar 22:44, 23. Apr. 2007 (CEST)

Aus dem forum der homepage (Vorschau), von mir geeignet verkleinert... --Sonnentransmitter 23:45, 23. Apr. 2007 (CEST)

Willkommen

Hallo und herzlich willkommen bei der Perrypedia!

Wir freuen uns immer, wenn jemand Neues zu uns stößt! :-) Falls noch nicht geschehen, solltest du dir ein paar Minuten Zeit für das Durchlesen der Ersten Schritte und der FAQ nehmen, um dir einen ersten Überblick über unsere Zusammenarbeit zu verschaffen. Sehr viel mehr Informationen gibt es in der Hilfe. Fragen stellst du am besten hier: Perrypedia:Ich brauche Hilfe. Wir Perrypedianauten helfen immer gerne. Wenn du mal etwas ausprobieren willst, dann ist auf der Spielwiese Platz dafür.

Mein Tipp für Deinen Einstieg in Perrypedia: Sei mutig! ;-)--Bully1966 23:02, 22. Apr. 2007 (CEST)

Eigenlinks

Hi Oliver, erst mal ein Kompliment für deine guten Artikel !!!! Aber achte doch bitte darauf keine Eigenlinks zu produzieren, das sind Links im Artikel die auf den Artikel selbst verweisen, und dann fett erscheinen. Fettschrift erreichst du durch drei Apostrophen (auf der #-Taste) vor und hinter dem Wort. Der Name des Artikels sollte nur einmal fett sein, und zwar am Anfang des Artikels. Außerdem sollten nicht immer alle Begriffe, die auf andere Artikel verweisen, verlinkt werden, sondern nur bei ihrer ersten Nennung. Außer der Text ist endlos lang und geht über eine Bildschirmseite. Ansonsten, nur weiter so. :-) --Christian Regnet 18:13, 30. Apr. 2007 (CEST)