Beoryn

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden

Beoryn war ein Terraner und ehemaliger Leutnant der Solaren Flotte.

Erscheinungsbild

Der kleine Mann hatte eine stark untersetzte Figur. Über den faltigen Tränensäcken lagen kleine Augen. Im Jahre 2841 war er 144 Jahre alt.

Geschichte

Beoryn war Mitglied des Inneren Kreises der ReO. Ende August 2841 gehörte er zur Besatzung der von Koet Peranat eroberten HYPERION-DELTA. Er war mit der gewaltsamen Inbesitznahme des Superschlachtschiffes nicht einverstanden und tat dies bei Ansprachen vor der Mannschaft offen kund. Dies erregte natürlich die Aufmerksamkeit der Schiffsführung. Beoryn, der Koet Peranat als machtlüsternen Wahnsinnigen bezeichnete, wurde vor ein Bordgericht gestellt. Nach dem Urteilsspruch verließ er die zu einem Orientierungsmanöver aus dem Linear- in den Normalraum zurückgefallene HYPERION-DELTA durch eine Schleuse – jedoch ohne Raumanzug.

Quelle

Atlan 68