Besch

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Besch – oder die »Fahrenden Besch«, wie sie sich selbst nennen – sind ein Volk von Händlern.

PR2252Illu.gif
Egh Larini von Bord der ELGEDORN
Heft: PR 2252 – Innenillustration
© Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt

Erscheinungsbild

Sie sind ein Zweigvolk der Besch're, die circa sieben Millionen Jahre v. Chr. auf der Welt Parrakh in Amringhar lebten, ein Hilfsvolk der Schutzherren waren und sogar selbst einige Schutzherren aus ihrem Volk hervorbrachten. Die Besch sind Amphibienabkömmlinge, sie bevorzugen eine feuchte, stickige, mitunter triefend nasse Sauerstoffatmosphäre. Der Körper wirkt plump und massig, die Arme zu kurz. Erwachsene Besch haben immer ihre Brut um sich herum. Diese wuselt ständig wild aufgeregt durcheinander.

Charakterisierung

Sie erhielten von den Kybb die Erlaubnis, im Sternenozean von Jamondi Raumschiffe zu nutzen und Handel zwischen den unterschiedlichen Welten zu betreiben. Für dieses Recht müssen sie allerdings einige unentgeltliche Sonderfahrten für die Kybb machen.

Die Besch sind vermutlich das einzige raumfahrende Volk im Sternenozean von Jamondi, von dem zumindest ein großer Teil sich nicht der Ahandaba-Karawane anschloss, sondern im Sternenozean zurückblieb.

Bekannte Besch

  • Osh Evere – Er übergab Zephyda und Perry Rhodan den Sternenkatalog der Besch aus Dank für die Reparatur seines Raumschiffs.
  • Egh Larini – Auf seinem Raumschiff gelangte Atlan in einem Geheimeinsatz nach Etabe, um dort die Schildwache Catiaane zu befreien. Larinis Schiff wurde wenig später von Kybbraumern vernichtet.

Gesellschaft

Die Besch werden von einem König beherrscht. Die Eigner von Handelsraumern tragen den Titel Oberster Preistreiber.

Raumschiffe

Die Form ähnelt einer terranischen Zecke, sie sind bauchig, über alles 300 m lang, gebildet aus einer riesigen Kugel mit angeflanschtem »Kopf«. An Bord herrscht die stickige, nasse, sumpfige Atmosphäre, wie sie die Besch lieben. Nach dem Hyperimpedanzschock haben die Besch damit massive Probleme, da die Aggregate nicht in einer Idealumgebung arbeiten können.

Bekannte Besch-Raumer

Sternenkatalog der Fahrenden Besch

Der Sternenkatalog ist das oberste Gut der Besch. Angeblich besitzen nicht einmal die Kybb ein ähnlich genaues Sternverzeichnis über die Verhältnisse innerhalb des Sternenozeans.

Geschichte

Perry Rhodan und Atlan trafen 1332 NGZ im Sternenozean auf die Besch.

Quellen

PR 2228, PR 2252, PR 2308