Bostich

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.
Begriffsklärung Dieser Artikel befasst sich mit dem Khasurn der Arkoniden. Für ähnliche Begriffe, siehe: Bostich (Begriffsklärung).

Der Khasurn Bostich ist eine arkonidische Adelsfamilie und Teil des arkonidischen Hochadels.

Anmerkung: Die Bostichi waren eine einflussreiche Familie im mittelalterlichen Florenz. Es ist unbekannt, ob die Autoren deswegen diesen Namen gewählt haben.

Das erzfürstliche Lehen der da Bostich umfasst traditionell den Thantur-Lok (M 13) benachbarten kleineren Kugelsternhaufen Cerkol (M 92), der auch als »Wachsektor Orbys-Nukara« bekannt ist. Dort liegt die Hauptwelt der Familie: Bak Jimbany, 4818 Lichtjahre von Arkon entfernt. Das Lehen beinhaltet auch die beiden ARK-SUMMIA-Prüfungswelten Goshbar und Largamenia, letztere nur 37 Lichtjahre von Bak Jimbany entfernt, außerdem den Planeten Thargdhon, erster von drei Planeten von Thargs Stern.

Nachdem der Khasurn ein Opfer der Issan-Intrige wurde, verlor er stark an Reichtum und Einfluss. Bevor Gaumarol da Bostich Imperator wurde, hatte der Khasurn noch nie einen Imperator gestellt.

Bekannte Mitglieder

Quellen