Bra-Nok-Zo

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bra-Nok-Zo ist eine der an das Polyport-Netz angeschlossenen Galaxien und war die erste Galaxie, die die Vatrox auf ihrer Flucht vor VATROX-VAMU erreichten. Unter dem Namen NGC 4696 findet man Sie im Centaurus Supercluster. (PR 2599)

NGC4696.jpg
Astrophysikalische Daten: Bra-Nok-Zo
Katalogbezeichnung: NGC 4696
Entfernung zur Milchstraße: 148 Mio. Lichtjahre
(≈100 Mio. Lichtjahre oberhalb der Milchstraßenhauptebene)
Entfernung nach Anthuresta: 517,5 Mio. Lichtjahre
Typ: cD1 oder E1; abgeflachte, elliptische Sterneninsel
Masse: 750 Mrd. Sonnenmassen
Durchmesser: 96.000 Lichtjahre
Höhe/Dicke: 68.000 Lichtjahre
Bekannte Völker
Shictul, Vatrox, Voidular
Sternenreiche
Frequenz-Monarchie

Übersicht

Bra-Nok-Zo ist eine abgeflachte, elliptische Sterneninsel, bestehend aus etwa 750 Milliarden Sonnenmassen. Die Galaxie hat einen Durchmesser von etwa 96.000 Lichtjahren bei einer maximalen Höhe von etwa 68.000 Lichtjahren. Im Zentrum gibt es ein aktives, supermassereiches Schwarzes Loch. Dieses stößt zwei Jetstrahlen aus, die über mehrere zehntausend Lichtjahre reichen und dabei Gasblasen erzeugen, durch die riesige »Hohlräume« innerhalb der Galaxie entstehen. Der Galaxie vorgelagert ist ein viele zehntausend Lichtjahre langes Staubband, das möglicherweise der Überrest einer Galaxienkollision ist. (PR 2575, PR 2585 (Glossar))

Bra-Nok-Zo war unter anderem der Standort des Distribut-Depots CHORAN, des Handelssterns GARONFO (PR 2565) sowie des Transporthofes NIIELD. (PR 2585)

Bekannte Sonnensysteme

Bekannte Planeten

Geschichte

Auf ihrer Flucht vor VATROX-VAMU erreichten die Vatrox als erstes mit Hilfe der Anthurianer die Galaxie Bra-Nok-Zo, bevor ihre Reise weiterging nach Duerchan. (PR 2575)

Während der Ersten Hyperdepression führte die Frequenz-Monarchie einen Eroberungsfeldzug gegen die ansässigen Völker wie die Voidular oder die Shictul. Maßgeblich daran beteiligt war der Frequenzfolger Vastrear. (PR 2585)

Quellen

PR 2565, PR 2575, PR 2585, PR 2599