Bwanteth

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Der Ligride Bwanteth war Kommandeur einer Flotte ligridischer Kampfschiffe.

Geschichte

Im Jahre 3819 erhielt er von der Weisheit der Quellen den Befehl, den Planeten Cirgro zu vernichten. Zu seiner Flotte gehörten mehrere Großkampfschiffe vom Typ der ZYRPH'O'SATH. Die Einheiten nahmen den Planeten in die Zange. Bevor noch der erste Schuss abgegeben werden konnte, brachten merkwürdige Flugmanöver Unruhe in die Formation. Mehrere Raumer gerieten ins Trudeln, vollführten spontane Beschleunigungsphasen und Schubumkehr. Zwei Großkampfschiffe rasten aufeinander zu. Kurz vor dem Zusammenprall explodierte eine der Einheiten. Ihr folgten noch weitere Schiffe.

Auch das von Bwanteth kommandierte Kampfschiff verwandelte sich in ein Tollhaus. Die Besatzung wurde von imaginären Spukgestalten verfolgt. Auch Bwanteth blieb nicht verschont und feuerte in Todesangst seinen Strahler auf ein Ungeheuer ab. Er traf aber nur die Konsole der Ortung. In einem lichten Moment ordnete er den Rückzug der Flotte von Cirgro an. Mit zunehmender Entfernung verblassten die Erscheinungen und Ruhe kehrte an Bord der Schiffe ein. Bwanteth hatte fünf Schiffe verloren.

Die in sicherer Entfernung abwartenden Schiffe der Händler hatten das Tohuwabohu beobachtet und wurden nun zum erklärten Feind des Ligriden. Bwanteth befahl die Vernichtung der ungeliebten Augenzeugen.

Quelle

Atlan 741