Bylyi Hüfenyr

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Oberstleutnant Bylyi Hüfenyr war im Jahre 1469 NGZ der Erste Offizier des BASIS-Tenders CHISHOLM.

Erscheinungsbild

Er war ein Jülziish aus dem Volk der Latoser und besaß einen gelben Kopfflaum. Er trug gerne eine prunkvolle Galauniform. (PR 2601)

Charakterisierung

Er galt als erfahrener Raumfahrer, Feinschmecker und Liebhaber des terranischen Whiskeys. Er war sowohl integer als auch wahrheitsliebend. Obwohl er über ein robustes Nervenkostüm verfügte, war er in kritischen Situationen schnell überfordert und wünschte sich dann, die Verantwortung schnell wieder abgeben zu können. (PR 2601)

Geschichte

Nachdem die BASIS am 5. September 1469 NGZ von der negativen Superintelligenz QIN SHI in die Galaxie Chanda entführt worden war, die CHISHOLM von der BASIS fliehen musste und Kommandantin Electra Pauk einen Nervenzusammenbruch erlitten hatte, übernahm Bylyi Hüfenyr das Kommando über die CHISHOLM. Als diese am 7. September 1469 NGZ schwer beschädigt mit Hilfe von MIKRU-JON auf dem Planeten Orontes landete, leitete Hüfenyr die Reparaturarbeiten auf dem BASIS-Tender. (PR 2601)

Hüfenyr hatte auch weiterhin das Kommando über die CHISHOLM inne, als es kurze Zeit später zu einem Kontakt mit den auf Orontes lebenden Todringern kam und diese der CHISHOLM und ihrer Besatzung für kurze Zeit Asyl auf Orontes gewährten. (PR 2602)

Am Abend des 12. September 1469 NGZ übernahm die genesene Electra Pauk wieder das Kommando über die CHISHOLM, sehr zur Freude von Bylyi Hüfenyr, der froh war, die Verantwortung wieder abgeben zu können. (PR 2603)

Quellen