Cändero-Spell

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Bei Cändero-Spell handelt es sich um einen Gasriesen im Marantroner-Reviers der Schwarzen Galaxis. Er besitzt mehrere Monde, die ebenfalls unbedeutend sind.

Übersicht

Diese Welt hat keine strategische Bedeutung. Die Atmosphäre besteht aus verschiedenfarbig leuchtenden Wolkenbändern, in denen unglaublich starke Stürme toben.

Es gibt nur einen Kontinent, der in den endlosen Weiten des aus flüssigem Wasserstoff und Ammoniak bestehendem Ozean liegt.

Im Planeteninneren laufen enorme Kernfusionsprozesse ab. Es wird zwar noch Jahrmillionen dauern, aber eines Tages wird Cändero-Spell zur zweiten Sonne in seinem Sonnensystem.

Fauna und Flora

Cändero-Spell hat keine eigene Lebensform hervorgebracht. Aber durch den Absturz dreier Organschiffe wurden Kleinstlebewesen sowie Organmasse auf den Planeten gebracht. Die aggressive Atmosphäre zersetzte sie zwar, aber sie mutierte und wurde somit zur Basis neuer Lebensformen.

Eine dieser Lebensformen sind die weder pflanzlichen noch tierischen Molgs.

Geschichte

Mehrere Jahrhunderte vor 2650 stürzten hier drei Organschiffe ab, die einen Geheimauftrag Chirmor Flogs zu erfüllen hatten. Wenig später mit der NAUSIEN ein viertes, welches das Schicksal der ersten drei aufklären sollte. Ihre Organmasse wurde zum Nährboden einer eigenen Lebensform.

2650 kam Leenia nach Cändero-Spell, um sich einen Molg zu beschaffen, welcher Atlans Extrasinn aufnehmen sollte. Nach einigen Schwierigkeiten und Auseinandersetzungen mit den tierischen Lebensformen des Planeten gelang es ihr, diesen Auftrag zu erfüllen.

Quelle

Atlan 433