Carruther

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Captain Carruther war der Schiffsoffizier des solaren Schlachtkreuzers BLACK HILLS unter dem Kommando von Oberst Don Redhorse im Jahre 2435. (PR 301, S. 4)

Erscheinungsbild

Er war ein schwarzhaariger Terraner mit dichten Augenbrauen. (PR 301, S. 13)

Charakterisierung

Carruther besaß eine Autorität, die ihn als unsichtbare Aura umgab. (PR 301, S. 11)

Geschichte

Am 29. August 2435 war Captain Carruther eines von 15 Besatzungsmitgliedern, die den Absturz der BLACK HILLS auf Rubin in Rois System überlebt hatten. Das Raumschiff war von den Ultraschlachtschiffen OLD MANS abgeschossen worden. Nach der Notlandung übernahm Carruther eine der zwei zuvor noch ausgestoßenen Space-Jets und suchte einen geschützten Ort, an dem sie die beiden Beiboote reparierten. Der Hyperfunk beider Maschinen konnte mit ihren Mitteln nicht repariert werden, aber man versuchte die Lineartriebwerke funktionsfähig zu machen. Carruther übernahm mit seiner Space-Jet sieben der Überlebenden und Don Redhorse die restlichen sechs und den Spezialroboter Spinoza. Nach dem Start stellten sie fest, dass die Raumer OLD MANS noch immer präsent waren und zu allem Unglück auch, dass der Linearantrieb von Carruthers Space-Jet nicht ansprang. Er brauchte sich weiter keine Gedanken darüber zu machen, denn der erste Strahlschuss traf den Raumer zentral, sodass er explodierte. (PR 301, S. 6-14)

Quelle

PR 301