Carten Schantool

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden

Carten Schantool war ein Arkonide.

Geschichte

Der Wissenschaftler gelangte in den Besitz eines kleinen Teils des Zentralplasmas von der Hundertsonnenwelt und brachte die Substanz nach Wagtmeron. Dort begann er, mit dem Plasma zu experimentieren. Er setzte es verschiedensten Temperaturen und Drücken aus und beschoss es mit gefährlichen Strahlungen. Durch Mutation entstand der Mächtige. Schantool wurde das erste Opfer des Plasma-Mutanten.

Quelle

Atlan 119