Castor (PR Neo)

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.
PR Neo
Dieser Artikel beschreibt das Sonnensystem der Perry Rhodan Neo-Serie. Für weitere Bedeutungen, siehe: Castor.

Castor (auch bekannt als Alpha Geminorum) ist ein Sechsfachsternensystem im  Wikipedia-logo.pngSternbildWikipedia-logo.pngZwillinge in der  Wikipedia-logo.pngLokalen Blase der Milchstraße. Das System liegt 51 Lichtjahre entfernt von Sol und beherbergt drei Sonnentransmitter der Alten Straßen, sowie die terranische Kolonialwelt Olymp. Das System war im späten 21. Jahrhundert sowohl ökonomisch als auch strategisch das wichtigste System außerhalb des unmittelbaren Einflussbereichs der Terranischen Union. (PR Neo 200, Kap. 2, PR Neo 201, Kap. 16)

Sterne und Sonnentransmitter

Das Castorsystem besteht aus drei Sternenpaaren, die umeinander kreisen. Jedes dieser Paare bildet einen Sonnentransmitter.

Bekannte Transmitterstraßen

Die Sonnentransmitter im Castorsystem sind unter anderem mit folgenden Transmittern verbunden:

Planeten

Das System hat mindestens zwei Planeten, Olymp und Jerschon, die das Sternenpaar Castor C umkreisen.

Situationstransmitter

Seit 2073 verbindet ein Situationstransmitter den Orbit von Jerschon nahe Olymp mit dem Orbit des Saturn im Solsystem. Da der Durchgang durch einen Situationstransmitter nur für besonders trainierte Personen ohne Schäden zu überstehen ist, dient diese Transmitterstraße hauptsächlich dem Warentransport. (PR Neo 200, Kap. 1, PR Neo 202, Kap. 8)

Ein zweiter Situationstransmitter (das sogenannte Ganglion) verbindet den Transmitter im Orbit mit einer Gegenstation in Trade City auf dem Olymp. (PR Neo 200, Kap. 3)

Geschichte

Besiedlung

Zwischen 2061 und 2073 etablierte die Solare Union eine Kolonie auf Olymp, die sich aufgrund der drei Sonnentransmitter im Castorsystem schnell als wichtigster Handelsumschlagplatz im Einflussbereich der Union etablierte. Damit lief Olymp der Plophos-Kolonie den Rang ab, was zu einer lang anhaltenden Rivalität der beiden Kolonien führte. (PR Neo 200)

Im Jahr 2073 nahm der Situationstransmitter zwischen dem Solsystem und dem Castorsystem seinen Betrieb auf. Damit wurde die Stellung von Olymp als Haupthandelswelt noch gestärkt. (PR Neo 200)

Fall Ares in 2088

Am 17. Oktober 2088 aktivierte sich der Situationstransmitter über Olymp, ohne dass dies von der Gegenstation im Solsystem initiiert wurde. Daraufhin wurde im Castorsystem der Fall Ares – die höchste Alarmstufe – ausgerufen. Im Transmitter erschien das Vitron von Merkosh, der kurz darauf mit der im System angekommenen CREST II Kontakt aufnahm. Daraufhin wurde der Fall Ares widerrufen. (PR Neo 200)

Weblink

Wikipedia: Castor

Quellen

PRN 200, PRN 201