Zülüt

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Chüllyvor)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Zülüt ist der zweite Planet im Pliyirt-System in der Milchstraße. Er ist die Hauptwelt der blues'schen Volksgruppe der Hanen.

Zülüt ist 57.528 Lichtjahre vom Gosenasystem entfernt. (PR 2917, – Glossar)

Astrophysikalische Daten: Zülüt
Sonnensystem: Pliyirt
Galaxie: Milchstraße
Entfernung zum Solsystem: 79.308,1 Lichtjahre (Spartac 2.1)
Entfernung nach Arkon: 78.580,2 Lichtjahre (Spartac 2.1)
Entfernung nach Verth: 18.400,1 Lichtjahre (Spartac 2.1)
Mittlere Sonnenentfernung: 115 Mio. km / 0,77 AE (Spartac 2.1)
Durchmesser: 11.200 km (Spartac 2.1)
Mittlere Dichte: 5,326 g/cm3 (Spartac 2.1)
Masse: 3,918×1021 t / 0,656 Erdmassen (Spartac 2.1)
Schwerkraft: 0,85 g (Spartac 2.1)
Atmosphäre: Sauerstoff (Spartac 2.1)
Bekannte Völker
Hanen (Blues)
Hauptstadt: Chüllyvor

Übersicht

Zülüt ist ein wasserreicher Planet mit vielen Seen. Der Planet wird als erdähnlich mit mildem Klima beschrieben. Die Hauptstadt trägt den Namen Chüllyvor.

428 NGZ vereiste der Planet kurzzeitig unter dem Einfluss des Psychofrosts, den die dort materialisierten Eisigen verbreiteten.

Geschichte

Im Jahre 427 NGZ wurde die Hanen-Welt Zülüt im Pliyirt-System als erste Welt von der Signalflamme umhüllt. Die gesamte Bevölkerung wurde durch deren Pax-Aura friedlich gestimmt. Als Antwort darauf schickte der Dekalog der Elemente ein Element des Krieges. Da seine Existenz unbekannt war, konnte es sich durch Teilung ungehindert ausbreiten und Millionen Hanen übernehmen. Durch eine Waffe Taurecs konnten aber fast alle Kriegselemente mit einem Schlag vernichtet werden. Nur ein Element überlebte, weil es sich versteckt hatte. Es schlich sich an Bord des Schiffes von Kommandant Si'it und konnte so den Planeten verlassen.

Der Herr der Negasphäre erwählte Zülüt Mitte Juli 428 NGZ als Testwelt, auf der er Wesen und Objekte aus der Minuswelt rematerialisieren ließ. Die Eisigen verbreiteten den Psychofrost und verwandeln Teile der Zülütschen Bevölkerung dadurch ebenfalls in Eisige. Schließlich zogen sie von Zülüt ab, um sich mit dem Gros der Eisigen zu vereinen, die der Herr der Negasphäre nach erfolgreichem Test zusammen mit dem Planeten Chort und 20.000 Raumschiffen in der Einflugschneise der Endlosen Armada materialisieren ließ.

Quellen