Chal'tin

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden

Chal'tin war ein Essa Nur aus der Galaxie Anthuresta und wurde zum Begleiter des Esnur Clun'stal bei dessen Suche nach seinen Erinnerungen.

Erscheinungsbild

Sein groß gewachsener, aber nicht besonders kräftiger Körper hatte das typische Aussehen eines Essa Nur, und setzte sich komplett aus einer bestimmten Art von Kristallen zusammen. Der Kopf war eine 15 Zentimeter durchmessende Kristallkugel, deren Oberfläche von fingernagelgroßen Facetten übersät war. In der Regel trug er einen schwarzen Anzug.

Charakterisierung

Er strahlte Souveränität aus und zeichnete sich durch zurückhaltende Höflichkeit aus. Wie alle Essa Nur war Chal'tin friedfertig und friedliebend und lehnte die Teilnahme an militärischen Aktionen ab.

Geschichte

Chal'tin war der erste Essa Nur, auf den Perry Rhodan und sein Team Anfang Mai 1463 NGZ im Inneren einer Lebensblase der Ja'woor trafen. Hier stellten sie auch eine äußerliche Verwandtschaft der Essa Nur mit den Esnur fest. Chal'tin unterstütze gemeinsam mit Clun'stal Perry Rhodan bei seinen Verhandlungen mit den Ja'woor, Sha'zor und Staubreitern über eine Kooperation und ermöglichte somit indirekt eine Eroberung des bis dato von der Frequenz-Monarchie besetzten Polyport-Hofes ESHDIM-3. Vor dieser Eroberung allerdings verließ Chal'tin die Gruppe und begab sich gemeinsam mit Clun'stal auf die Suche nach ihren gemeinsamen Vorfahren und ihrer gemeinsamen Geschichte. (PR 2570)

Er begleitete Clun'stal auf dessen Reise zur zeitlosen Welt. Hier erhielt Clun'stal einen Teil seiner Erinnerungen wieder, während Chal'tin an Bord des Raumschiffes blieb, das sie auf den Planeten gebracht hatte. (PR 2571)

Nachdem die Episode auf der zeitlosen Welt abgeschlossen war, begaben sich Chal'tin und Clun'stal gemeinsam zum Polyport-Hof NEO-OLYMP. Hier lehnte Chal'tin im Gegensatz zu Clun'stal eine Beteiligung beim Angriff auf das Forschungszentrum der Frequenz-Monarchie, TZA'HANATH, ab. (PR 2580, S. 30)

Nach der Zerstörung von ESHDIM-3 und der Eroberung des Distribut-Depots ESHDIM durch alliierte Truppen aus der Milchstraße und Andromeda stellte Harold Thargano, der Kommandant von NEO-OLYMP in einem Gespräch mit Major Lethem Shettle in Aussicht, dass Chal'tin gemeinsam mit dem Sha'zor Murkad, dem Staubreiter Gomrakh und dem Essa Nur Lar'zer nach ESHDIM reisen könnten. (PR 2597)

Quellen

PR 2570, PR 2571, PR 2580, PR 2597