Choca

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Choca ist der äußere, erdähnliche von zwei Planeten, die um die Sonne Cenote an der Peripherie der Milchstraße kreisen. Im Jahre 1143 NGZ lag er unmittelbar am Chronopuls-Wall.

Astrophysikalische Daten: Choca
Sonnensystem: Cenote
Galaxie: Milchstraße
Schwerkraft: erdähnlich
Bekannte Völker
Völkergemisch

Übersicht

Den Planeten besiedelte ein buntes Völkergemisch, das sich aus vielerlei Gründen auf Choca gesammelt hatte. Zum einen handelte es sich um Gestrandete, die auf eine Weiterreise in die vom Wall abgeschnittene Milchstraße warteten. Zum anderen um Geschäftemacher, die von Wartenden profitieren wollten. Darüber hinaus hielten sich auf Choca auch Wesen auf, die aus unterschiedlichen Gründen untergetaucht waren.

Der Planet galt als Umschlagplatz von Informationen aller Art. Gerüchteweise bedienten sich auch die neuen Herrscher der Milchstraße – die Cantaro – über Mittelsmänner dieser Informationen.

Geschichte

Im September 1143 NGZ erlangten auf Choca Mitglieder der Organisation Drake die Information, dass sich ein Informationshändler mit einem Cantaro auf der Wüstenwelt Gobi zu treffen gedenke. Dies führte dann zur ersten Gefangennahme eines Cantaro. Es handelte sich dabei um Daarshol.

Quellen