Chorquon

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Der Arkonide Chorquon war im Jahre 10.499 da Ark Direktor des Stadtgefängnisses von Kemjack.

Geschichte

Ein hoher Beamter hatte herausbekommen, dass Chorquon neben seiner Anstellung als Gefängnisdirektor noch andere Erwerbsquellen ausfindig gemacht hatte. Dieses Wissen nutzte der Beamte aus, um Chorquon zu erpressen. Dieser hatte vor längerer Zeit an den Beamten ein völlig wertloses Stück Wüste verkauft. Nun verlangte der Beamte, dass Chorquon das Land zu einem weit überhöhten Preis zurückkaufte oder er würde dafür sorgen, dass Kemjack einen neuen Gefängnisdirektor erhielt.

Um dies zu verhindern beauftragte Chorquon den Wasserfinder Conquetest, in dem Wüstenabschnitt eine Wasserader aufzuspüren, um den Schaden zu begrenzen. Tatsächlich konnte Conquetest in nur vier Metern Tiefe eine Ader finden, verlangte von Chorquon aber, einer Gratisvorstellung für alle Gefängnisinsassen zuzustimmen. Chorquon willigte ein. Während der Vorstellung konnten Conquetest und Darracia den gefangenen Rebellen von Kraumon Garrason, Kelsh, Polc-Tanier und Fretnorc zur Flucht verhelfen.

Quelle

Atlan 274