Clees Cantu

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Leutnant Clees Cantu war Alteraner und Besatzungsmitglied der MERCANT, verheiratet war er mit Roslin Cantu, Tamra Cantu war seine Tochter.

Geschichte

Er begleitete die MERCANT 1325 NGZ, als diese zusammen mit ihrem Schwesterschiff PULANG und zwei Leichten Kreuzern als Geleitschutz auf dem Weg zur Siedlungswelt Neu-Szechuan war. Die Reise nach Neu-Szechuan sollte sein letzter Einsatz sein. Er hatte sich von seiner Frau überreden lassen, den Flottendienst zu quittieren und ins Neubesiedlungsprogramm zu wechseln.

Der Konvoi wurde von fünf larischen Troventaaren abgefangen. Es ging den Laren darum, Gefangene zu machen, die auf Caligo in die Sklaverei geführt werden konnten. Clees und seine Frau Roslin wurden von ihrer Tochter getrennt und nach Dekombor gebracht. Während Roslin das erste Jahr der Knechtschaft nicht überlebte, gab Clees die Hoffnung nicht auf. Er glaubte bis zuletzt daran, dass ihm und seiner Tochter eines Tages die Flucht gelingen werde.

Circa 18 Jahre lang arbeitete Clees als Straßenpfleger und Gärtner. Eines Tages begegnete er zufällig Tamra, die ihn sofort erkannte. Sie ließ sich von ihrer Herrin Mitrade-Parkk nicht aufhalten und stieß diese sogar zu Boden, um zu Clees gelangen zu können. Die beiden wurden sofort getrennt. Aus Rache für die mehr als peinliche Situation, in die Tamra sie gebracht hatte, erwirkte Mitrade, dass Clees zur Hyperkristallgewinnung in den Asteroidengürtel abkommandiert wurde. Dort erkrankte Clees aufgrund der kosmischen Strahlung an Leukämie und starb, ohne Tamra noch einmal gesehen zu haben.

Quelle

Posbi-Krieg 2