Crysara da Kentigmilan

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Crysara da Kentigmilan war die Arkanta der Totenwelt Hocatarr.

Erscheinungsbild

Sie besaß das faltige Gesicht einer 150 Jahre alten Arkonidin. Auf der Stirnmitte waren Hyperkristalle in Form eines stilisierten dritten Auges unter die Haut implantiert. Die schwarzen Lidstriche hatte sie über die äußeren Augenwinkel hinaus in die Schläfe verlängert. Auf den runzligen Wangen war je eine bläuliche Tätowierung zu erkennen, links das Symbol des Großen Imperiums, rechts das von Thantur-Lok. Ihre Augen waren tiefrot. (Blauband 14)

Als Amtsgewand trug sie unter langen feuerroten Seidenschleiern weißen Chiton. Die strahlende, kegelförmige Kristallkrone tauchte den bis auf das Gesicht vollkommen verhüllten Körper in eine silberne Aura. Da sie keinen Schatten warf, wurde sie nicht mit den Augen, aber mit dem Bewusstsein wahrgenommen. (Blauband 14)

Charakterisierung

Sie war eine Dagor-Hochmeisterin. Die Stärke ihrer Psikräfte verglich Kitai Ishibashi mit denen des Overhead. (Blauband 14)

Geschichte

Am 25. Mai 2047 (30. Prago des Dryhan 19.017 da Ark) stattete sie Imperator Gonozal VIII. einen Besuch ab. (Blauband 14)

Quelle

Blauband 14