DARASTO

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

DARASTO ist ein Transporthof des Polyport-Netzes in der Galaxie Andromeda, und gehört zu dem Distribut-Depot KJALLDAR.

Allgemeines

Der Transporthof hatte eine Linsenform mit einer Abmessung von 2580 mal 2580 Metern. Das Transferdeck des Transporthofes hatte einen Durchmesser von 1420 Metern und eine Höhe von über 100 Metern. (PR 2532, S. 4)

Anfang 1463 NGZ befand sich DARASTO in der Wasserstoff-Helium-Atmosphäre eines Gasriesen von 155.000 Kilometern Durchmesser, 1190 Lichtjahre vom Planeten Gleam entfernt. (PR 2536)

In DARASTO gibt es einen verborgenen Raum, der hinter einer massiven Stahlwand liegt. Diese öffnet sich nur, wenn sich ihr jemand nähert, der im Besitz eines B-Controllers und des Zellaktivators Perry Rhodans ist.

Geschichte

Der Transporthof wurde zu einem unbekannten Zeitpunkt von ES versteckt, da er später Perry Rhodan als Basis im Kampf gegen die Frequenz-Monarchie dienen sollte. Seitdem wird der Hof nicht mehr im Polyport-Netz angezeigt.

Im Jahre 1463 NGZ stand DARASTO unter der Herrschaft der Maahks. Als Perry Rhodan und die Besatzung der MIKRU-JON im März eintrafen, lieferten sich die Fundamentalisten-Maahks harte Gefechte mit den unterlegenen Schattenmaahks. Rhodan schlug sich auf die Seite der verlierenden Schattenmaahks und konnte mit Grek 11, einem Gesandten der Dezentralen Überwachungsinstanz, eine Frist von zwei Jahren aushandeln, innerhalb derer er alle Schattenmaahks aus Andromeda evakuieren wollte. Wenig später traf der Halbspur-Changeur Akika Urismaki aus der Aphanur-Halbwelt kommend in DARASTO ein. (PR 2532, PR 2533, PR 2534)

Mit Hilfe von Akika Urismaki und seines Polyport-Controller konnte Perry Rhodan einen verborgenen Raum auf DARASTO aufspüren, diesen betreten und dort mit einer Holoprojektion von Homunk sprechen. Von ihm erhielt Rhodan drei Behälter mit Psi-Materie. (PR 2536)

Nachdem Perry Rhodan ein Krathvira der Maahks gemeinsam mit fünf Maahk-Technikern und Grek 11 an Bord der MIKRU-JON geholt hatte, verließ die MIKRU-JON am 16. März 1463 NGZ DARASTO mit Ziel Sicatemo-System. Vorher hatte Perry Rhodan Akika Urismaki zu seinem Vertreter auf DARASTO ernannt. (PR 2536)

Im April 1463 NGZ, nach dem Sieg bei Hibernation-3, wurde der Transporthof von Perry Rhodan nach Gleam im Tri-System versetzt, um beim weiteren Vorgehen gegen die übrigen Hibernationswelten größere Flexibilität zu haben. (PR 2546) Zur Sicherheit wurde der Polyport-Hof an den PONTON-Tender ANTARES III angekoppelt. Die ANTARES III hatte dabei den Auftrag, den Polyport-Hof im Gefahrenfall schnell aus dem Tri-System zu bringen. (PR 2547, PR 2548) Perry Rhodan ernannte Gregor Tovar zum Kommandanten von DARASTO und zu seinem Stellvertreter und stattete ihn mit einem Controller der Klasse A aus. (PR 2548)

Für die Angriffe auf die Distribut-Depots KJALLDAR, HASTAI und LORRAND am 25. April 1463 NGZ wurde DARASTO von den Galaktikern genutzt, um Raumlandetruppen, die zu einem guten Teil vom Distribut-Depot ITHAFOR aus der Milchstraße kamen, über das Polyport-Netz zu den drei Distribut-Depots in Andromeda zu schicken. Zu den Truppen gehörten neben Raumlandebataillonen der RICHARD BURTON III auch TARAS, Kampf-Posbis, LUPUS-Shifts, CYGNUS-Gleiter und HALLEY-Warrior. (PR 2548)

Anfang Mai 1463 NGZ schaltete Perry Rhodan mit seinem Controller eine permanente Transferverbindung zwischen den Polyport-Höfen DARASTO und NEO-OLYMP. (PR 2572) Kurz darauf schaltete er auch eine Verbindung zwischen DARASTO und TALIN ANTHURESTA. (PR 2587)

Am 10. oder 11. Mai 1463 NGZ begann der Planet Gleam sich in eine Scheibenwelt zu verwandeln. DARASTO befand sich zu diesem Zeitpunkt etwa 25 Millionen Kilometer von Gleam entfernt und somit außerhalb der unmittelbaren Gefahrenzone. (PR 2597)

Im September 1469 NGZ befand sich DARASTO nach wie vor im Tri-System in Andro-Beta. (PR 2600)

Quellen

PR 2532, PR 2533, PR 2534, PR 2536, PR 2546, PR 2547, PR 2548, PR 2572, PR 2587, PR 2597, PR 2600