DOOGEN

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Der Schwere Kreuzer DOOGEN war ein Raumschiff des NEI.

Bekannte Besatzungsmitglieder

Geschichte

Vancon Tabhun erhielt im August 3580 von Atlan den Auftrag, Informationen über die Situation außerhalb der Provcon-Faust zu besorgen. Dazu sollte er mit der DOOGEN zum Caldohra-System fliegen. Während Tabhun, Woreman und Larris mit einer Space-Jet nach Fretiklia flogen, um dort Kontakt mit den Siedlern aufzunehmen, blieb die DOOGEN auf dem siebzehnten Planeten des Systems zurück. (PR 706, S. 23)

Auf Fretiklia befand sich ein Überschwerer, der die Ankunft der DOOGEN verriet. Vor der Flotte von 40 Raumschiffen der Überschweren, angeführt von Eftor Orratoll, konnte die DOOGEN nicht fliehen, da das Außenteam wegen des Verlustes der Space-Jet auf Fretiklia fest saß. Major Eastro versuchte durch das Ausschleusen weiterer Space-Jets das Außenteam zu bergen, die Schiffe wurden aber von den Überschweren abgeschossen. Die DOOGEN stellte sich dem Kampf gegen 27 Schiffe der Überschweren und konnte auch zwei Schiffe vernichten. Letztlich wurde die Übermacht der Überschweren zu erdrückend, und die DOOGEN stand kurz vor der Vernichtung. (PR 706)

Die Rettung für die DOOGEN erschien in Form der SZ-2, die unter dem Schutz ihres Schattenschirms die Flotte der Überschweren zerstörte. Die DOOGEN kehrte mit leichten Beschädigungen nach Gäa zurück. (PR 706)

Anmerkung: Warum sich nur 27 der 40 Schiffe am Kampf beteiligen, bleibt unklar.

Quelle

PR 706