Daimon

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Der Arkonide Daimon war im Jahre 1402 NGZ ein Offiziersanwärter im Range eines Thos'athors auf dem Superschlachtschiff SATRONA der arkonidischen Flotte.

Charakterisierung

Daimon stammte aus einem kleinen, unbedeutenden Khasurn, was ihn für manchen höhergestellten Arkoniden an Bord der SATRONA fast zu einem Essoya machte. (PR-Arkon 2)

Geschichte

Im Jahre 1402 NGZ versah Daimon Dienst in der Zentrale der SATRONA als Assistent in der Abteilung für Funk und Ortung. Er war befreundet mit Lotan, der ebenfalls ein Offiziersanwärter war und ebenfalls Dienst in der Zentrale versah. (PR-Arkon 2)

Am 10. Juni 1402 NGZ kam die unter dem Einfluss des Archaischen Impulses und der Dunklen Befehle stehende Ma-len Renia da Amonte an Bord der SATRONA, angeblich um von dem Superschlachtschiff zu ihrer Hochzeit mit Erdon da Amonte gebracht zu werden. Während einer Freiwache hatten Daimon und Lotan die Gelegenheit, Renia da Amonte persönlich kennenzulernen, sehr zum Ärger ihres Vorgesetzten, des stellvertretenden Kommandanten Gevort. Das kurze Aufeinandertreffen reichte allerdings aus, um in Daimon die Flammen der Liebe für Renia da Amonte zu entfachen. (PR-Arkon 2)

Kurze Zeit später erschien Renia da Amonte in Begleitung einiger Leibwächter in der Zentrale der SATRONA. Sie bezichtigte den Kommandanten Krant da Brezar des Hochverrats, schaltete Gevort mit einem Thark aus und riss das Kommando über die SATRONA an sich. Wie einige andere Mitglieder der Zentralebesatzung auch, spielten Daimon und Lotan zunächst mit dem Gedanken, gegen das rüde Vorgehen Renia da Amontes anzugehen, sie hielten sich dann aber doch zurück. (PR-Arkon 2)

Anmerkung: Was weiter mit der SATRONA, mit Daimon und mit Lotan geschah, geht aus der Quelle nicht hervor. Es ist aber davon auszugehen, dass Renia da Amonte dafür sorgte, dass sich die SATRONA der Flotte der ARK-SUMMIA-Bewegung anschloss.

Quelle

PR-Arkon 2