Dalazaaren

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Die Dalazaaren sind ein Volk vom Dimensionsfahrstuhl Pthor.

Erscheinungsbild

Ihre Haut ist beinahe schwarz, die Augen sind von dunkler Färbung. Meist tragen sie ihr Haar sehr lang, so dass es bis in die Hüftgegend fällt. (Atlan 309)

Ihr Körperbau ist groß und kräftig. Als Kleidungsstücke tragen sie grob zusammengenähte Lederwaren, die aus der Haut ihrer Panzerrinder gefertigt werden. (Atlan 309)

Lebensraum

Die Dalazaaren leben auf künstlich angelegten Lichtungen in der Hügellandschaft im Norden des Blutdschungels. Sie haben dort landwirtschaftliche Kulturen angelegt, deren Erträge für die Versorgung der Feste Grool herangezogen werden. Sie sind auch für die Instandhaltung der Windmühlen verantwortlich, die die Feste mit Energie versorgen. (Atlan 309) Auch in Moondrag lebt eine größere Anzahl von ihnen.

Bekannte Dalazaaren

Geschichte

Im Jahre 2648 trafen Atlan und Razamon, die von Dadan und Troton begleitet wurden, auf den Hügeln vor der Feste Grool auf Dalazaaren. Mit ihren weißen Panzerstieren waren sie für die Sicherung der dort stehenden Windmühlen zuständig. (Atlan 309)

Quellen

Atlan 309, Atlan 318, Atlan 359, Atlan 383, Atlan 394