Dancer

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Dancers sind überdimensionale Wesen vom Planeten Pulsa. Sie erhielten ihren Namen im Jahre 2329 von Dr. Neven Gaylord, als die LION den Planeten erforschte.

PR0197.jpg
Heft: PR 197
© Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt

Erscheinungsbild

Der Körper ist dünn. Ein Kopf ist nicht vorhanden. Am unteren Teil des Pfahlkörpers sind sieben dünne Beine in Form eines Kreises angeordnet. Wenn der Dancer diese Beine gleichzeitig einknickt und sie sodann wieder ausstreckt, ist er fähig, mehrere Meter weit zu springen.

Geschichte

Die Dancers waren nicht intelligent. Sie stammten ursprünglich vom Suprahet ab. Auf Pulsa warteten sie seit Äonen auf Nahrung. Wenn Neo-Molkex auf Pulsa landete, entzogen sie diesem Material sämtliche Hyperenergie. Dadurch begannen sie, ins Riesenhafte zu wachsen. Reichte die Aufnahme an Hyperenergie aus, dann katapultierten sie sich selbst in den Weltraum und wechselten mit einer heftigen Strukturerschütterung in den Hyperraum.


Quellen

PR 197