Dario da Eshmale

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Dario da Eshmale war im Jahre 1331 NGZ der Leiter der TLD-Zelle SPEICHER auf Hayok.

Erscheinungsbild

Der auf Arkon geborene Adlige war 2,03 Meter groß und ausgesprochen beleibt. Er zeichnete sich durch ein breites Vollmondgesicht mit dicken Lippen und einer knolligen Nase aus. Er besaß eine Halbglatze, trug die Resthaare aber schulterlang und weißblond. Er wirkte weltfremd, bewegte sich behäbig und sprach mit einer sanften, sonoren Stimme.

Geschichte

Da Eshmales Tarnidentität war die eines blasierten Feinschmeckers und gesellschaftlich hoch anerkannten Feingeistes, der der auf Hayok ansässigen Gesellschaft zum Nutzen arkonidischen Kulturgutes als Tai-Laktrote vorstand. Als ein solcher war er ein perfekter Koch und Kenner des großarkonidischen Cacumé.

Zu den Glanzstunden der Agententätigkeit von da Eshmale gehörten u. a. die Befreiung von Kantiran und Mal Detair aus den Händen von Shallowain sowie die heldenhafte Verteidigung des SPEICHERS gegen die Kralasenen und Celistas im Januar 1332 NGZ. Bei der zweiten Aktion wurde seine wahre Identität preisgegeben, so dass eine weitere Tätigkeit in der Gesellschaft zum Nutzen arkonidischen Kulturgutes nicht mehr möglich war. Nichtdestotrotz blieb da Eshmale im Hintergrund tätig und agierte zum Beispiel als Reginald Bulls Berater bei der durch Terraner eingefädelten Befreiung von Shallowain.

Quellen

PR 2208, PR 2209, PR 2210, PR 2225, PR 2233