Derran Karragyn

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Der Arkonide Derran Karragyn war im Jahre 1402 NGZ ein Rechtsanwalt auf dem Planeten Tynoon.

Erscheinungsbild

Derran Karragyn war im Juni 1402 NGZ 65 Jahre alt. Er war etwa 1,95 Meter groß und stämmig. Er trug sein weißes Haar kurz und versuchte, möglichst jugendlich zu wirken. Als Anwalt trug er stets einen dunklen Anzug mit Krawatte, darüber gerne einen schwarz-roten Umhang. (PR-Arkon 5)

Charakterisierung

Karragyn war zugleich eine schillernde und windige Figur. Er war sehr auf Publicity aus und sah sich selbst gerne in irgendwelchen Promi-News der Nachrichtensender. Er war mit einem zalitischen Nacktmodell verheiratet, was ihn in ganz Thantur-Lok bekannt gemacht hatte. (PR-Arkon 5)

Geschichte

Im Juni 1402 NGZ vertrat Derran Karragyn als Anwalt den Kriminellen Arian da Veanded, der im Aizela'Alor-Gefängnis auf Tynoon einsaß und Kontakte zu den Galactic Guardians unterhielt. (PR-Arkon 5)

Am 11. Juni 1402 NGZ wurde Ronald Tekener auf Derran Karragyn aufmerksam, als er auf der Suche nach einer Möglichkeit war, den Arkoniden Morak da Minterol aus dem Aizela'Alor-Gefängnis zu befreien. Da Karragyn in dem Gefängnis ein- und ausging, schien er Tekener die ideale Tarnung zu sein. Tekener entführte und betäubte Karragyn und verwandelte sich dann mit Hilfe von Biomolplast selbst in den Anwalt. So verkleidet gelang es Tekener tatsächlich, da Minterol aus dem Gefängnis zu befreien, auch wenn da Minterol schon kurz darauf an einer plötzlich auftretenden Gehirnblutung verstarb. (PR-Arkon 5)

Quelle

PR-Arkon 5