Details Aktuelle Handlung Perry Rhodan japanisch

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Perry Rhodan International

Brasilien | Frankreich | Japan | Niederlande | Tschechien

宇宙英雄 ペリー・ローダン
(japanisch: Weltraumheld Perry Rhodan)

Zum Roman  Zum Roman  Zum aktuellen Roman
© Hayakawa Publishing, Inc.

Artikel passend zur Handlung

In der japanischen Perry-Rhodan-Serie läuft gerade der Zyklus »Die Kosmische Hanse«.
Das aktuelle Doppel-Paperback Nr. 547 (Erstveröffentlichung: 22. Juni 2017) enthält die Originalromane PR 1093 und PR 1094.


Achtung! Spoiler!

425 NGZ, Akonen, Clifton Callamon, Cynos, Dargheten, Frostrubin, Gesil, Jen Salik, Kerma-Jo, Kitsaiman, Kosmische Hanse, Lafsater-Koro-Soth, LFT, M 82, Perry Rhodan, Porleyter, Sagus-Rhet, Schwarze Handschuhe, Seth-Apophis, Spoodie, Superintelligenz

Kitsaiman und seine Tigerbande erkunden ein von den Akonen im 25. Jahrhundert angelegtes Transmitternetz und erkennen, dass dieses Netz ursprünglich von den Cynos erbaut wurde. Die Porleyter betrachten Kitsaiman als Feind. Als er durch einen Unfall seinen Spoodie verliert, kehrt die Tigerbande nach Terra zurück. Kitsaiman taucht unter, während die jungen Tiger Reginald Bull und Julian Tifflor darüber informieren, dass die Dargheten Sagus-Rhet und Kerma-Jo erkrankt sind. Die beiden Materie-Suggestoren sollen von Clifton Callamon nach Tahun gebracht werden. Jen Salik leitet ein neues Geheimprojekt der LFT und der Kosmischen Hanse. Eine Expedition zum Frostrubin wird vorbereitet. Außerdem wird der von Perry Rhodan von Khrat mitgebrachte schwarze Handschuh erforscht. Von Pratt Montmanor, dem Präsidenten des GAVÖK-Forums, fordern die Porleyter Raumschiffe für den Kampf gegen Seth-Apophis an. Lafsater-Koro-Soth teilt mit, dass die negative Superintelligenz ihren Sitz in M 82 hat. Eine geeignete gemischte Flotte befindet sich in der Nähe des Eugaul-Systems. Doch die Porleyter werden überlistet, so dass sich die Flotte absetzen kann. Zur Strafe will Lafsater-Koro-Soth einen von NATHAN für die Porleyter entwickelten Hyperraum-Struktur-Deformator gegen die Milchstraßenvölker einsetzen. Mit diesem Gerät lässt sich jeglicher Überlichtflug unterbinden ...

Weiterlesen in der Handlungszusammenfassung von PR 1091.

Die Völker der Milchstraße und der Magellanschen Wolken arbeiten so gut wie nie zuvor zusammen, um die Auswirkungen der von den Porleytern verursachten Blackouts im Hyperraum abzumildern. Mehr als eine Million Raumschiffe sind in Raumnot geraten. Da keine überlichtschnellen Flüge mit Linear- und Metagravtriebwerken mehr möglich sind, droht die interstellare Infrastruktur zusammenzubrechen. Nur 900 Schiffe mit noch funktionsfähigen Transitionstriebwerken, vor allem Einheiten der Parias, werden als Ersatz herangezogen. Außerdem wird das Transmitternetz eingesetzt, wobei der Tigerbande besondere Bedeutung zukommt. An Heiligabend des Jahres 425 NGZ sollte die Hyperraum-Blockade planmäßig enden, doch das geschieht nicht, denn NATHAN hat die Wirkungsweise des Hyperraum-Struktur-Deformators eigenmächtig verändert. Auch nach dem Jahreswechsel bessert sich die Situation zunächst nicht ...

Weiterlesen in der Handlungszusammenfassung von PR 1092.


Handlungszyklen · Exzellente Artikel · Galerien

Produkte · Statistiken · Team · Fandom · Websites · Medienecho

Perry Rhodan Erstauflage aktuell
Perry Rhodan Neo aktuell
Perry Rhodan-Planetenromane-Logo.jpg
Silberbände aktuell
PR-Jupiter aktuell
PR-Terminus aktuell