Die Gänger des Netzes (Handlungsebenen)

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

ChronofossilienDie Gänger des NetzesTarkan

Begriffsklärung Dieser Artikel befasst sich mit den Handlungsebenen. Für weitere Bedeutungen, siehe: Die Gänger des Netzes (Begriffsklärung).

Hier finden sich die einzelnen Handlungsebenen des Zyklus Die Gänger des Netzes.

Der Handlungszeitraum reicht von 430 NGZ bis Januar 447 NGZ.

Anmerkung: Einteilung und Benennung erfolgten subjektiv aufgrund von Handlungsträgern und -schauplätzen. Einzelne Hefte sind Übergangshefte und eigentlich mehreren Handlungsebenen zuzurechnen.

Mächtigkeitsballung Estartu

Eirene

Eirene geht in den Weiten des Psionischen Netzes verloren. Perry Rhodan macht sich auf die Suche und bringt sie nach Sabhal zurück. Zusammen mit Atlan erkundet sie später DORIFER.

PR 1300, PR 1301, PR 1302, PR 1303, PR 1318

Der KLOTZ

Der KLOTZ materialisiert im Standarduniversum. Im Inneren kämpfen Ratber Tostan und Posy Poos um ihr Überleben. Schließlich fliehen sie aus dem Riesenraumschiff.

PR 1300, PR 1315, PR 1320, PR 1330

Reginald Bull und das Tarkanium

Reginald Bull (und zeitweise auch Gucky) enträtseln das Geheimnis der Lao-Sinh oder Kartanin, die eine Kolonie in Absantha-Gom aufbauen. Die Menetekelnden Ephemeriden bedrohen das Tarkanium – und vernichten es.

PR 1304, PR 1305, PR 1306, PR 1313, PR 1333, PR 1340, PR 1341, PR 1342, PR 1348, PR 1349

Anmerkung: In den beiden Abschlussbänden des Zyklus laufen alle fünf Handlungsstränge der Mächtigkeitsballung Estartu im Tarkanium zusammen. PR 1349 schließt außerdem den Handlungsstrang Pinwheel ab.

Alaska Saedelaere

Alaska Saedelaere schließt sich der Hatuatano an. Er beteiligt sich an der Befreiung von Roi Danton und Ronald Tekener aus dem Orphischen Labyrinth von Yagguzan und rettet die Demeter-Jenny-Hybride vor dem Zugriff von Lainish, dem Erzfeind Dantons und Tekeners.

PR 1307, PR 1316, PR 1317, PR 1328, PR 1329

Ijarkor

Der Ewige Krieger Ijarkor geht der Frage nach, ob die Superintelligenz ESTARTU sich noch in ihrer Mächtigkeitsballung aufhält. Das zu seinen Ehren veranstaltete Spiel des Lebens gerät zu einem Desaster, die Heraldischen Tore werden zerstört. Die Singuva geben sich als die wahren Herrscher zu erkennen.

PR 1319, PR 1331, PR 1332, PR 1339

Milchstraße (und GMW)

Vironauten in der Milchstraße

Die Vironauten um Bonifazio Slutch erreichen die Milchstraße und schließen sich zeitweise der GOI an.

PR 1308, PR 1309

Die Paratensoren

Die GOI kämpft an mehreren Fronten gegen Sotho Tyg Ian (Stygian) und wehrt die aus der Mächtigkeitsballung Estartu eintreffende Flotte des Ewigen Kriegers Pelyfor ab. Pelyfor kommt dabei zu Tode.

PR 1310, PR 1311, PR 1321, PR 1322, PR 1323, PR 1324, PR 1325

Gucky und die GOI

Gucky trifft in der Milchstraße ein und unterstützt die GOI im Kampf gegen die Verlorenen Geschenke der Hesperiden.

PR 1334, PR 1335, PR 1336

Bekehrung der Nakken

Die Nakken verbünden sich mit der GOI und besiegeln damit das Ende von Stygian.

PR 1343, PR 1344, PR 1346, PR 1347

Anmerkungen: PR 1343 beginnt auf Sabhal und wechselt mit Ratber Tostan und Posy Poos in die Milchstraße.
PR 1344 spielt in der Milchstraße, schildert aber auch einige Szenen aus Estartu.

Pinwheel (und Fornax)

Nikki Frickel und ihre Pinwheel Information Group lüften das große Geheimnis der Kartanin.

PR 1312, PR 1313, PR 1314, PR 1326, PR 1327, PR 1337, PR 1338, PR 1345, PR 1349

Anmerkung: Der Abschlussband des Zyklus spielt nur teilweise in Pinwheel.