Diener der Materie

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Die Diener der Materie zählen, gleich nach den Robotern wie Cairol oder Laire, zu den wichtigsten und mächtigsten Kosmokratendienern.

Allgemeines

Ihr Bewusstseinspotenzial liegt über dem eines Supermutanten, aber klar unterhalb einer Superintelligenz.

Die neun bekannten Diener der Materie stehen in der Hierarchie der Kosmokratenhelfer über anderen Beauftragten der Kosmokraten wie den Mächtigen, den Rittern der Tiefe und jenen kleinen Humanoiden wie den UFOnauten.

Aufgabenbereich

Sie sind als Befehlshaber anzusehen, da von ihnen der Einsatz der Sporenschiffe und Schwärme ausgeht. So wie die Sieben Mächtigen hochstehende Völker wie die Loower oder die Querionen beauftragten, sind möglicherweise die Diener der Materie die direkten Auftraggeber der Mächtigen. Denkbar wäre, dass jedem Diener der Materie eine Gruppe von Sieben Mächtigen zugeordnet ist.

So ist bekannt, dass Torr Samaho innerhalb seines Wirkens über 2,8 Millionen Jahre drei Schwärme bauen ließ. Ramihyn war für den Bau und die Kontrolle des Schwarms Kys Chamei verantwortlich. Der Diener der Materie Mkammer wird das Licht genannt, weil er mit vier Schwärmen die meisten Schwärme in den letzten 2,8 Millionen Jahren gebaut hat. Sie waren jedoch alle auf die eine oder andere Art und Weise zugrunde gegangen. Während Torr Samaho und Pan Owwe sich bei dem Bau eines Schwarmes darauf beschränkten, den Auftrag an Hilfsvölker zu erteilen, führte Mkammer den Bau seiner Schwärme selbst durch. (PR 1988, PR 1998, PR 2145)

Vor allem aber befehligen die Diener der Materie die neun Kosmischen Fabriken. Ihre Hauptaufgabe ist es, in ihnen den Ultimaten Stoff zu gewinnen. Ihre zweite wichtige Aufgabe ist die Bekämpfung der Chaosmächte und Thoregons.

Bekannte Diener der Materie

Name Anzug Kosmische Fabrik Bemerkung Quelle
Torr Samaho Anzug der Macht MATERIA tot PR 1942, PR 1987 etc.
Ramihyn Anzug des Todes WAVE Der Totengräber PR 1987 etc.
Pan Owwe Anzug der Zeit SUVARI Der Sammler PR 1987, PR 1988 etc.
Noge Byzan Ore'olk Anzug der Dunkelheit NOCTUA Die Nacht PR 1988, PR 1998
Mkammer Anzug der Distanz JORGON Das Licht PR 1988
Parr Fiorano Anzug der Gravitation KYMBRIUM Der Anzugmacher PR 1988 etc.
Paradyn Smonker Anzug der Begabung (vernichtet) NAR SARENNA PR 1999
Farzad Farzamfar Anzug des Vertrauens GUE PR 1988
Tomjago Anzug des Traums ROA KERENA Der Sturm PR 1988

Geschichte

Circa 2,8 Millionen Jahre v. Chr. starb eine ganze Generation Diener der Materie bei der Schlacht gegen die Chaotender in der Galaxie Kohagen-Pasmereix.

Ihre Nachfolger wurden in der Folgezeit von Cairol rekrutiert. Sie sind völlig unterschiedlicher Herkunft und wurden nach ihrem geistigen Potential, nicht aber nach ihrer moralischen Reife, für ihre Eignung beurteilt. Torr Samaho war beispielsweise Prinzregent der Crozeiren, opferte sein gesamtes Volk und sammelte dessen Mentalenergie, um für Cairols Auswahl in Frage zu kommen.

Die aktuelle Generation von Dienern der Materie bekam von Cairol Maunarikörper verliehen. Ein Novum war es jedoch, dass diese so modifiziert waren, dass es den Dienern unmöglich ist, in Paralleluniversen und Kosmonukleotide einzudringen.

Ihr gemeinsamer Treffpunkt ist das PLATEAU in der Galaxie Erranternohre. Sie ähnelt der EBENE Laires, auf der sich die Sieben Mächtigen versammelten. Die Diener der Materie finden sich dort ein, wenn einer von ihnen oder ein anderer hochrangiger Kosmokratendiener den RUF ausstrahlt, der im gesamten Universum vernommen werden kann.

Der RUF kann nicht ignoriert werden, da er vermutlich an ihr parresisches Bewusstsein geknüpft ist.

Um die zwangsläufige Langeweile zu bekämpfen, die sie in Hunderttausenden von Jahren beschleicht, haben die Diener zu äußerst exzentrischen Hobbies gefunden. So kreiert Parr Fiorano seine Anzüge nur zum Spaß. Torr Samaho versuchte, ein perfektes Orchester aufzustellen.

Quellen

PR 1987, PR 1988, PR 1998, PR 2095