Diskussion:Negasphäre

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

ARCHETIM + ...

Zitat: Es gelang ARCHETIM mit Hilfe der Entitäten ELEDAIN, STERN und NAFAU'CHUK, so wie einer unbekannten Anzahl weiterer Superintelligenzen,...
Soll das mit den weiteren Superintelligenzen raus? Hat jemand die Quelle im Kopf? Ist es ein Autorenfehler? --DetlefK 17:51, 7. Okt. 2008 (UTC)

Odonen aus der Negasphäre von TRIICLE-9?

Sind die Odonen wirklich in Negasphäre von TRIICLE-9 beheimatet? Ich dachte Ekatus Ajastoreus kommt aus einer Negasphäre in einem anderen Universum. --Lichtman 14:44, 15. Feb. 2008 (CET)

Aus der Erinnerung würde ich auch sagen, er kam aus einem anderen Universum. --JoKaene 16:41, 15. Feb. 2008 (CET)
  1. Es wird nicht erwähnt, in welchem Universum die Negasphäre von Ekatus liegt.
  2. Die Bunro-Sonden besitzen in der Negasphäre Strangeness.
  3. Zeitlich gesehen würde die Negasphäre von TRIICLE-9 als Heimat von Ekatus passen.
  4. Ekatus spricht davon, das Universum außerhalb seiner Negasphäre wäre "stählern", "eingekapselt" und "gepanzert". Kurz darauf denkt er daran, wie unangenehm es sein muss, in den "Panzern des Gesetzes" zu leben.
=> So wie der Text jetzt ist, ist er eine wohlüberlegte Extrapolation. ;) --DetlefK 18:32, 15. Feb. 2008 (CET)

Grundordnung

Hallo Kringel, gehe mit dir überein, der Artikel gehört komplett neu geordnet, die Hypothese von ESCHER gehört als Grundsätzlich integriert. Ich hab jetzt aber erstmal Ferien bis nächstes Jahr. Aber das ist nicht vergessen, ich bin deiner Meinung! --Jonas Hoffmann 22:25, 25. Dez. 2007 (CET)

Zitat aus PR 2389

Mich würde Eure Meinung zu einer Stelle aus Die Opal Station PR 2389 S. 50 von Uwe Anton interessieren, wo Crux über die Negasphäre nachdenkt. Daraus könnte man schließen, dass die Kosmokraten den Moralischen Kode und alle von ihm kreierten Naturgesetze geschaffen haben. Ich glaube aber, dass die Stelle nur missverständlich ist. Richtig ist aus der gesamten Serie weiterhin, dass die Doppelhelix des Kodes (Crux hätte auch besser sagen sollen Kodex der Entwicklung) über den Hohen Mächten steht, sie den Kode nur manipulieren können und die Naturgesetze beeinflussen, wie zuletzt die Hyperimpedanz (Laut Pangalaktische Statistiker Anteile der Einflussnahme in unserem Universum: Kosmokraten 21%, Chaosmächte 16% und 63% das Leben an sich). Ich habe Uwe auch beim Garching Con darauf angesprochen und er meinte die Stelle wäre wohl nur nicht ganz klar. Er konnte sich auch nicht an den Zusammenhang erinnern. Was meint ihr zu dieser Stelle, die ja den Hauptgegenstand des laufenden Zyklus anspricht:

„Die Negasphäre! Eine exotische, vom Chaos regierte Zone des Universums, entstanden aufgrund der Mutation und des Verschwindens von TRIICLE-9 aus der Doppelhelix des Moralischen Kodes. Seit dessen Ausscheiden aus der Helix drangen keine Informationen durch Messenger zur Aufrechterhaltung der kosmischen "Ordnung" mehr in die Negasphäre vor. Die willkürlich erstellten Naturgesetze der Kosmokraten hatten hier keine Gültigkeit, stattdessen war Chaos im Sinne einer neuen, dienlicheren Weltordnung eingekehrt.“

Gruß --Roger1234 19:09, 20. Aug. 2007 (CEST)

Entstehung

Hallo! Über eine Negasphäre ist nicht viel bekannt. Nehmen wir nur mal die Negasphäre von TRIICLE-9, sie hatte 100.000.000 Jahre nach ihrer Entstehung eine Ausdehnung von 26.000 Lichtjahren.

Bei der langwierigen Entwicklung der Negasphären, sind sie für die Chaotarchen eher von dem Standtpunkt aus interessant, das diese dort ungestört experimentieren können. Dunkle Geburt en können nur in einer Negasphäre überleben. Kintradim Crux wurde dort ausgebildet.

Eine interessante Frage wäre auch ob es ein Pedant zur Negasphäre gibt!?

--valgard 10:08, 19. Feb 2006 (CET)

Wieso sollte es nicht in einem chaotischen Universum eine Zone der Ordnung geben? --DetlefK 18:18, 19. Feb 2006 (CET)

Negasphäre <-> PULS

Hi all!

Worin besteht der Unterschied zwischen einer Negasphäre und einem PULS?

  • die kosmischen Messenger kommen nicht hinein
  • stehen außerhalb des Universums

Gruß, Frank

FGFuzaxx 18:49, 2. Mär 2006 (CET)

Auf PULSE haben weder KK NOCH CT zugriff. Auf Negasphären können CT durchaus zugreifen. --Jonas Hoffmann 19:57, 2. Mär 2006 (CET)