Diskussion:Perrypedia

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Perrypedia wird 14

Alles Gute zum Geburtstag Perrypedia! Ist sie jetzt in der Pubertät? --Calloberian (Diskussion) 07:39, 29. Jan. 2018 (CET)

Perrypedia wird 13

Wie jedes Jahr. Alles Gute Perrypedia! Die "Wilde 13"! --Calloberian (Diskussion) 07:39, 30. Jan. 2017 (CET)

nettes Fundstück

Ich hätte ja nicht geglaubt, die Perrypedia in akademischen Kreisen zu finden. [1] --20:19, 13. Aug. 2015 (CEST)

Perrypedia wird 11

Wie jedes Jahr. Alles Gute Perrypedia! --Calloberian (Diskussion) 13:59, 27. Jan. 2015 (CET)

Jaja, schon so alt und noch so unerzogen (Server-Probleme und so.) Kommt sie jetzt in die Pubertät und wird ne Zicke? --GolfSierra (Diskussion) 20:20, 27. Jan. 2015 (CET)

Geburtstagsgrüße 2

Alles Gute zum 10-jährigen Geburtstag »Perrypedia«! Ich hoffe auf mindestens weitere zehn Jahre. --Calloberian (Diskussion) 07:26, 27. Jan. 2014 (CET)

Dem schließe ich mich an! --Klenzy (Diskussion) 09:23, 27. Jan. 2014 (CET)

Proxy

Ist das mit dem Proxy im Abschnitt Perrypedia#Probleme und Krisen eigentlich noch aktuell? Ansonsten sollte mal die Geschichte weitergeschrieben werden. --Jonas Hoffmann (Diskussion) 10:00, 27. Feb. 2013 (CET)

Nein. Ist schon lange nicht mehr aktuell. --Poldi (Diskussion) 21:39, 1. Apr. 2013 (CEST)

Geburtstagsgrüße

Alles Gute zum Geburtstag »Perrypedia«! --Calloberian (Diskussion) 15:37, 27. Jan. 2013 (CET)

Einführung von SMW

Ich bin ja wirklich nicht der große Diskutierer, melde mich aber hier auch einmal zu Wort. Die Einführung von SMW ist ja eine grundlegende Änderung der Perrypedia. Es sieht ja sehr innovativ und futuristisch aus, aber solange nicht der große Bruder Wikipedia und alle anderen Wikis auch auf diese Art der Behandlung von Redirects umstellen, wäre ich dafür, den zu Tage gelegten Eifer einmal etwas abzubremsen. Der User stellt sich heutzutage unter einem Wiki etwas anderes vor. Einen Alleingang halte ich nicht für gut. Nur für den zwar großen Vorteil, keine Listen mehr händisch pflegen zu müssen....? Ich glaube, es wäre einfach besser, die viele Arbeit, die dafür notwendig ist, ganz einfach in das Komplettieren der herkömmlichen Listen und vor allem in das Erstellen neuer Artikel zu stecken. Also überlegt gut, ob wir der Perrypedia eine derartige Veränderung wirklich antun wollen, ohne dass andere Wikis mitziehen. --Cuore 02:11, 18. Sep. 2012 (UTC)

Ich verstehe nur Bahnhof - was ist SMW und was ändert sich in der PP? --Johannes Kreis 05:08, 18. Sep. 2012 (UTC)
SMW ist die Abkürzung für Semantic Media Wiki [2]. SMW dient dazu Verknüpfungen von Informationen, die in einem Artikel gespeichert sind, zu erstellen. Dazu müssen diese Informationen in Form von Attributen vorliegen. Für uns kann ein Benefit, das Erstellen von Listen sein. Am Beispiel Berufe haben wir das exemplarisch dargestellt. Entschieden ist aber noch überhaupt nichts. Wir wollten bisher nur die Aufwände und die Machbarkeit prüfen. Wenn hier die Fakten vorliegen, dann wird Entschieden. Gerne auch per Meinungsbild, denn die Änderung ist sowohl inhaltlich als auch technisch massiv. --Poldi 05:36, 18. Sep. 2012 (UTC)
Stimmen Pro und Contra (auch in Bezug Test im Produktiv-Wiki) finden sich unter Perrypedia:Verbesserungsvorschläge#Automatisches generieren von Listen. --NAN (Diskussion|Beiträge) 15:10, 18. Sep. 2012 (UTC)

hoffentlich generieren sich bei der neuen automatischen Erstellung keine fehlerhaften Verknüpfungen,durch Tippfehler ja ganz schnell mal passiert Klaus Dieter Klaus-Dieter (Diskussion) 19:20, 26. Jun. 2017 (CEST)

Wird nicht passieren, denn wir arbeiten nach wie vor ohne SMW (und das wird sich wohl auch nicht ändern). Entsprechend werden auch keine Listen generiert. --JoKaene 19:30, 26. Jun. 2017 (CEST)

Autorendank

Zum Wert der Perrypedia siehe auch hier. --Zapp 14:54, 21. Nov. 2009 (CET)

Erste Erwähnung?

Wie wurde die Perrypedia damals eigentlich bekannt? Über die PROC? Über die LKS? Ich glaube, ich kam damals über die LKS zur Perrypedia. --DetlefK 16:46, 24. Dez. 2008 (CET)

Am 27.01.2004 schickte Alex eine kleine Ankündigung über ein neues PROC-Project namens Perrypedia über die PROC-Mailinglist. Ralf König eröffnete am selben Tag einen Thread im Galaktischen Forum, am 06.02.2004 wurde auf der PERRY RHODAN Homepage über das Projekt berichtet... und der Rest ist Geschichte. --Xpomul 21:44, 24. Dez. 2008 (CET)
Müßte das im Januar/Februar groß gefeiert werden? --Karim 19:47, 25. Dez. 2008 (CET)

Verdiente Mitarbeiter

Nachdem Alex (natürlich!), Zoltar, Wolfram und Jonas Hoffmann schon namentlich erwähnt wurden, bin ich der Meinung, dass diese Ehre auch anderen Mitarbeitern zusteht. Da ich erst seit rund anderthalb Jahren dabei bin, kann ich mich nur auf die aktuellen PPnauten beziehen. Ich denke dabei z.B. an Johannes Kreis, der Artikel schneller korrigieren kann, als sie eingestellt werden und nebenher auch noch regelmäßig eine Vielzahl richtig guter eigener Arbeiten beisteuert. Oder Karim, der trotz seiner Aversion gegen die neue deutsche Rechtschreibung gerade dieser gerecht wird und uns allen damit hilft, die »Form zu wahren«. Ebenso Christian Regnet, dessen Edit-Count bereits derart angeschwollen ist, dass ich mir ernsthafte Sorgen um seinen Mouseclick-Finger mache. Weitere Personen möchte ich an dieser Stelle nicht hervorheben – die Administratoren sollten da einen besseren Überblick haben. Erwähnenswert wäre auch noch die Mitarbeit von »Insidern« wie Andreas Findig und Gregor Paulman. --JoKaene 13:45, 28. Okt. 2008 (UTC)

Mir steigt die Schamesröte ins Gesicht, wenn ich meinen Namen in solch illustrer Runde sehe. Aber ehrlich gesagt, glaube ich, daß das in der Fülle den Rahmen sprengen würde! --Karim 22:54, 28. Okt. 2008 (UTC)
Ehre wem Ehre gebührt, Karim. Sollte so eine Auflistung gemacht werden, dann müsste Dein Name definitiv dabei sein.
Aber auch wenn ich allen anderen Nennungen ebenfalls voll zustimmen kann, denke ich nicht, dass wir uns mit einer expliziten Nennung »Verdienter Mitarbeiter« einen Gefallen tun würden. Ein oder zwei werden doch immer vergessen und schon gibt es für nichts und wieder nichts böses Blut.
Die aktuelle Form gefällt mir da ganz gut: Wenn irgendetwas »geschichtsträchtiges« erwähnt wird, wird halt auch gleich noch dazu geschrieben, falls da ein einzelner sich besonders bemüht hat. --NAN 06:54, 29. Okt. 2008 (UTC)
Habe den Artikel jetzt erst entdeckt - und wundere mich, dass er nicht schon viel eher vermisst und angelegt worden war. Klasse Arbeit!
Zu JoKaenes Anliegen: ich finde auch, dass die oben erwähnten und noch andere eine Erwähnung im Artikel verdient hätten - nur wie macht man's? --Wolfram 12:41, 17. Feb. 2009 (CET)
Ich habe mal einige weitere aus dieser Liste in den Artikel eingebaut und hoffe mal, dass das noch kein "böses Blut" gibt. Eine Grenze zu ziehen ist aber zugegebenermaßen sehr, sehr schwierig – es fehlen immer noch einige der aktuellen Top 10-Benutzer, andererseits sind mit Zoltar oder Heiko sicher auch welche erwähnt, die bei weitem nicht so viel zur PP beigetragen haben wie ein Enyavar, DetlefK oder Warb10. --Wolfram 13:53, 17. Feb. 2009 (CET)
@Wolfram: Deine Bezugnahme auf die Top 10-Benutzer erinnert mich wieder an diese Diskussion. Vielleicht willst du da ja auch noch Deine Meinung beisteuern?
Ansonsten: Deine Ergänzung scheint mir so beim überfliegen cool. Aber vielleicht sollte man vorsichtig sein, Leute lediglich aufgrund ihres Top 10 – Platzes in den Artikel aufzunehmen. Denke bei den »weit über 1000 Artikel«-Leuten ist die Sache ja noch recht klar bei den »um die 500 Artikel«-Leuten ( ;-) ) aber schon weniger: Denke da z.B. an PRichter mit seinen 264 erstellten Artikeln in knapp eineinhalb Jahren. Oder Gesil mit sage und schreibe 251 neu erstellten Artikeln in nur einem halben Jahr. Ist das weniger Wert als z.B. rund 600 erstellte Artikel in rund dreieinhalb Jahren? Und sollen/wollen wir wirklich so eine Abwägung machen?
Wie wäre es stattdessen einfach mit einem Verweis auf die Top 10 – Listen im Artikel? --NAN 20:22, 17. Feb. 2009 (CET)
Jetz habt Ihr mich also doch reingeschrieben. ;-) Zuviel der Ehre. Aber anderes Thema: Wie sieht es eigentlich mit einer wie auch immer garteten Feier zum Fünfjährigen aus? --Karim 22:00, 17. Feb. 2009 (CET)
@NAN: Ich sag ja: Abgrenzung ist sehr, sehr schwierig. Ich wollte nur nicht fast allein in dem Artikel namentlich erwähnt werden... war etwas einsam da. ;) Aber auch wenn die anderen von mir und Dir angesprochenen eine Erwähnung verdient hätten, ich habe durch meine Ergänzung von gestern jetzt schon ein wenig das Gefühl, es ist fast schon etwas zu viel des Guten... --Wolfram 10:36, 18. Feb. 2009 (CET)