Don Kerk'radian

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Oberstleutnant Don Kerk'radian war an Bord der SOL für die Schiffsverteidigung zuständig.

Erscheinungsbild

Der hünenhaft gebaute Terraner war 1,99 Meter groß, besaß blaue Augen, ein breites Kinn und trug das blonde Haar kurz geschnitten. (PR 1945)

Er war häufig mit blauen Shirts bekleidet, die die Aufschrift »TERRA - NATION ALASHAN« trugen. Dies war eine Hommage an die Zeiten und Erlebnisse, die ihn mit Alashan verbunden hatten. Die Kleidung erinnerte auch an seinen Bruder. PR 1959 – Glossar

Charakterisierung

Don trat sehr energisch auf und wirkte dadurch, unterstützt durch sein Äußeres, sehr militaristisch. Im Gegensatz dazu neigte er aber auch dazu, sich zu verschließen und zurückzuziehen. (PR 1945)

Geschichte

Kerk'radian wurde im Jahre 1252 NGZ geboren. Er hatte einen Zwillingsbruder, Chriztopher, der 10 Minuten jünger war. (PR 1945)

Am 4. Oktober 1289 NGZ wurde Don Kerk'radian durch eine Fehlfunktion des Heliotischen Bollwerkes der Nonggo mit Alashan, einem Stadtteil von Terrania, und dem TLD-Tower auf den Planeten Thorrim in der Galaxie DaGlausch versetzt. (PR 1945)

Im Juli 1290 NGZ kommandierte er das Robinson-Geschwader, als die Dscherro-Burg TUROFECS Alashan angriff. Bei diesem Kampf wurde sein Zwillingsbruder Chriztopher abgeschossen und getötet. (PR 1945)

Danach wechselte er im selben Jahre auf die SOL, wo er für die Schiffsverteidigung verantwortlich zeichnete. Dies wurde ihm teilweise als Flucht ausgelegt. Man zweifelte an, dass er von der Mission der SOL überzeugt wäre, da er nur aus Kummer um seinen Bruder auf das Hantelschiff gewechselt wäre. (PR 1959)

Am 31. August 1290 NGZ startete die SOL, die nun THOREGON SECHS genannt wurde, ihren Fernflug nach Gorhoon, wo Perry Rhodan über den Pilzdom der Nonggo ins Solsystem wechseln wollte. Auf dem Flug dorthin koordinierte Don Kerk'radian das Zusammenwachsen der Mannschaft. Gemeinsam mit Steph La Nievand und Pria Ceineede gehörte er dem Team an, das die alten terranischen Ränge wieder auf der SOL einführte. Am 28. Dezember musste die Besatzung überrascht feststellen, dass die THOREGON SECHS nicht Gorhoon, sondern die Milchstraße und das Solsystem erreicht hatte. Kurz darauf stellte SENECA, von der letzten Nano-Kolonne Shabazzas beherrscht, die Besatzung unter Arrest. (PR 1959)

Ein Versuch die SZ-1 zu erobern und zu fliehen schlug fehl. Schließlich konnte das Segment von SENECA, das die Nano-Kolonne enthielt, gesprengt werden und die SOL befand sich wieder in der Hand der Galaktiker. (PR 1960, PR 1961)

Quellen