Dritte Schwingungsmacht

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Dritte Schwingungsmacht, eine Teilgruppierung der Zeitpolizei, setzte sich aus zwei Völkern zusammen.

Allgemeines

Das wichtigste dieser Völker war das der Perlians, die auch als Drittkonditionierte bezeichnet wurden. Die Perlians waren selbst militärisch stark genug, um leichtere Zeitverbrechen zu bestrafen. Sie bedienten sich der Hilfe von Kristallagenten, um Strafexpeditionen durchzuführen.

Eine untergeordnete Rolle bei den Drittkonditionierten bildeten die Generäle, die hauptsächlich die Guerillakämpfer der Gurrads in Schach halten sollten.

Nur in besonders schwierigen Situationen durften Perlians die Zweitkonditionierten zu Hilfe rufen, was gleichzeitig ihr eigenes Versagen demonstrierte.

Quellen

PR 312, PR 320, PR 323