Dubensys

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Die Galaxie Dubensys ist vor allem als Heimat der Superintelligenz K'UHGAR bekannt.

Astrophysikalische Daten: Dubensys
Entfernung zur Milchstraße: 34,2 Mio. Lichtjahre
Entfernung nach Jonx: 2,7 Mio. Lichtjahre
Bekannte Völker
K'amaroa, Kyntassen, Mundänen, Pyhrn, Mrylaner, Seioender, Wesenheit Ayamee, Zyttorier, Shroenen, Al'uinda, Yyller, Gorthazi, Faii
Sternenreiche
Sternenreich der K'amaroa, Allianz von Sbyllgandir, Roboterzivilisation der Seioender, Reich der Puhkerer (lose Völkergemeinschaft), Reich der Ayamee
Mächtigkeitsballung: ehemals K'UHGAR

Übersicht

Bekannte Sonnensysteme

Bekannte Planeten

Geschichte

Vor circa 22 Millionen Jahren stand das dominierende Volk der Galaxie Dubensys – die K'amaroa – kurz vor seiner Vergeistigung. Durch eine Täuschung entstofflichten alle K'amaroa außer Ugar, der Letztgeborenen. Ugar entwickelte sich so zu K'UHGAR.

Dieser startete einen Eroberungsfeldzug der Galaxie Dubensys mithilfe der Kyntassen. Die wichtigsten Etappen:

  • Schlacht bei den Seybollen (Mrylaner wurden vernichtend geschlagen)
  • Inferno von Sbyllgandir (Sieg über die Allianz von Sbyllgandir)
  • Hetzjagd nach Eifendor (Zentrum der Seioender; Vernichtung des »Orakels von Eifendor«, das ein gigantisches, organisches Gehirn der Erbauerrasse war; Vereinnahmung dieses Hirns durch K'uhgar)
  • Niederlage von Shimberra (Gegenwehr der Wesenheit Ayamee; Totale Vernichtung der Flotte der Kyntassen; Vereinnahmung der verausgabten Wesenheit Ayamee durch den Gelben Meister)

Quellen