ELEDAIN

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

ELEDAIN war eine positive Superintelligenz, zu deren Mächtigkeitsballung die Galaxie Tare-Scharm gehörte.

Mächtigkeitsballung

Die Mächtigkeitsballung der Superintelligenz existierte vor circa 20.000.000 Jahren für eine unbekannte Dauer. Zu dieser Mächtigkeitsballung gehörten unter anderem die Galaxien Tare-Scharm und N'tantha Tare-Scharm. Der Sitz von ELEDAIN war der Hyperkokon INTAZO.

Da die Sekundim im Auftrag von ELEDAIN auch in den Nachbargalaxien Faroog, Asdoran, Sepaloum, Draasuur, Utgo-Ro-Xen wirkten, gehörten diese vermutlich ebenfalls zur Mächtigkeitsballung von ELEDAIN.

Anmerkung: Während in PR 2422 die Galaxie Utgo-Ro-Xen als eine der Galaxien aufgezählt wird, in denen die Sekundim auch aktiv sind, erwähnt der PR-Kommentar 2421 stattdessen die Galaxie Hogaroun als weitere Nachbargalaxie von Tare-Scharm. Möglicherweise handelt es sich nur um zwei verschiedene Namen derselben Galaxie.

Geschichte

Zu ihren Lebzeiten gebar die Superintelligenz aus ihrer Substanz und durch einen hyperenergetischen Geburtskanal im Eledain-Cishon-System die Sekundim, um über ihre Hilfsvölker und andere Wesen in ihrer Mächtigkeitsballung zu wachen, sie anzuleiten und sie zu beschützen. Ihr bevorzugtes Volk waren die friedfertigen To s'amosa.

Sie kämpfte mit ARCHETIM zusammen gegen die entstehende Negasphäre von Tare-Scharm. In diesen Zusammenhängen fiel sie um 20.061.400 v. Chr. durch die Entstehung der Proto-Negasphäre einem schleichenden Niedergang zum Opfer, bis hin zu ihrem Tod. Vorher bekamen die Sekundim jedoch noch zwei Anweisungen: Alle Traitanks aus N'tantha Tare-Scharm fernzuhalten und Eledain-Cishon zu beschützen. Außerdem erschuf sie 8000 Lanterns aus ihrer Substanz zum Schutz INTAZOS.

Quellen

PR 2421, PR 2422, PR 2423