England

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.
Begriffsklärung Dieser Artikel beschreibt das Land der klassischen Perry Rhodan-Serie. Für das Land der Perry Rhodan Neo-Serie, siehe: England (PR Neo).

England ist ein Landesteil der im Atlantik gelegenen britischen Inseln, die dem europäischen Kontinent auf Terra vorgelagert sind. Eine der größten Städte Englands ist London.

Bekannte Städte und Orte

Bekannte Landschaften und Gewässer

Bekannte Engländer

Geschichte

Um das Jahr 1100 alter Zeitrechnung herum wurde England von der durch Kreuzfahrer eingeschleppten Pest heimgesucht. Atlan lernte in dieser Zeit in Abergavenny Alexandra von Lancaster kennen. (PR-TB 92)

Etwa um 1268 besuchte Atlan zusammen mit Alexandra von Lancaster England. Sie begaben sich zu den Ruinen von Lancaster Castle und trafen dort den verarmten Adeligen Guye of Llandrindod. (PR-TB 286)

Um 1650 besaß Atlan einen Stützpunkt in England in Form des Anwesens Carundel Court, manchmal auch Carundel Mill genannt. (Kristallprinz in Not, PR-TB 308)

Um 1704 war England in den Spanischen Erbfolgekrieg verwickelt. (PR-TB 313)

Um 1805 befand sich England im Krieg gegen Spanien und Frankreich. Dabei kam es im Oktober 1805 zur bekannten Seeschlacht von Trafalgar. (PR-TB 325)

Im Jahre 1918 wurde der spätere Zellaktivatorträger Homer G. Adams in England geboren. (PR 1597)

Nach dem Zweiten Weltkrieg gehörte England zum Westblock.

Im Jahre 2332 erforschte der Wissenschaftler Tyll Leyden die Steinkreise von Stonehenge, von denen er fälschlicherweise annahm, es könnte sich einstmals um einen Transmitter gehandelt haben. (PR-TB 262)

Im Jahre 3587 besaß die Computerfirma Interslave Corporation ein Werk in Leicester. (PR-TB 202)

Im Jahre 1469 NGZ besaß Homer G. Adams ein Haus in der Nähe der Stadt Tunbridge Wells in Kent. (PR 2617) Der Heathrow Spaceport, der sich ursprünglich in London befunden hatte, befand sich zu dieser Zeit auf einer künstlichen Insel in der Nordsee vor der Stadt Southend. (PR 2647)

Weblinks

Quellen