Erskriannon

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Erskriannon ist der Name eines Planeten, dessen Standort nicht bekannt ist. Erskriannon bedeutet in der Sprache der Loower »die Weisheit des Quellmeisters«.

Übersicht

Es handelt sich um eine paradiesische, unbesiedelte Welt. Der Planet kreist um eine von vierzehn Sonnen im Umkreis von 100 Lichtjahren, die lebensfreundliche Planeten besitzen. (PR 903)

Geschichte

Auf Erskriannon siedelten sich die Loower der Kairaquola nach dem Kampf gegen die Grauen Boten an, um zum einen die beschädigten Raumschiffe zu reparieren und zum anderen die Rückkehr des entführten Quellmeisters Pankha-Skrin abzuwarten. (PR 903)

Einige Zeit später flog Ganerc den Planeten an und wurde freundlich von den Loowern empfangen. Da sie ihm nicht weiterhelfen konnten, verließ er sie wieder. (PR 916)

Schließlich wurden die Besatzungen von den UFOnauten eingesammelt und, nachdem Pankha-Skrin von den Kosmokraten erfahren hatte, dass die Loower von den Kosmokraten nicht vernichtet werden sollten, nach Alkyra II gebracht. (PR 978)

Quellen

PR 903, PR 916, PR 978