Essanyan da Tabernal

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Der Arkonide Essanyan da Tabernal war ein Gelehrter von Tynoon.

Erscheinungsbild

Im Jahre 1551 NGZ war er 156 Jahre alt, doch nach der Behandlung im Physiotron wurde sein biologisches Alter auf etwa dreißig Jahre eingestellt. Sein Haar trug er kurz. (PR 2928, S. 17)

Geschichte

Essanyan wuchs auf Tynoon auf. Im November 1551 NGZ wurde er von den Gemeni der KYLLDIN als Applikant akzeptiert und kam in den Genuss der Physiotron-Behandlung. Bei dem Absturz des GESHOD-Sprosses auf Sumurdh erlitt er Beinverletzungen, die es ihm unmöglich machten, aus eigener Kraft zu gehen. Er wurde daraufhin von Quendressa, Ganglior und Rutardh getragen. Gemeinsam überlebten sie die Angriffe der Unurden und der Pilzhyphen der Umfassenden. Essanyan schloss sich ebenfalls Reginald Bull und Toio Zindher an und folgte ihnen auf die Oberfläche Sumurdhs, als ihnen von Vetris-Molaud die Abreise mit der COR-SJ-2 verboten wurde. Der Arkonide geriet in eine Falle der Umfassenden und wurde zusammen mit Zindher und dem Mehandormädchen Saphira entführt. (PR 2928) Er wurde später von Reginald Bull aus seiner misslichen Lage befreit und durch die Tefroder zurück zu KYLDIN gebracht. (PR 2929, S. 10, 18)

Quellen

PR 2928, PR 2929