Ester Mirkham

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Ester Mirkham war Astronautin an Bord von Wachfort SKARABÄUS.

Erscheinungsbild

Sie hatte rote Haare. (PR 973)

Charakterisierung

Sie war in Gefahrensituationen äußerst gefasst. (PR 973)

Geschichte

Im Jahr 3587 hatte die Besatzung den Befehl, die Kampfroboter so umzuprogrammieren, dass sie auch Menschen angriffen und dann schnellstmöglich zu fliehen. Dafür machte Mirkham eine Korvette startbereit. Den Transformkanonen des Forts wurde ein Verzögerungseffekt einprogrammiert, um den Abflug zu gewährleisten. Nach der Umprogrammierung zielten die Transformkanonen jedoch direkt auf die Korvette, so dass der Start nach Mirkhams Beurteilung nicht durchgeführt werden konnte. Die Mannschaft versteckte sich daraufhin erstmal in Lagerraum 12. (PR 973)

Direkt darunter befand sich Lagerraum 28 - und Robotmasken, in die die Mannschaft schlüpfte. Auf diese Weise konnte sie sich mit entsprechender Vorsicht unerkannt durch das Fort bewegen. Ziel war es nun, eine robotgesteuerte Space-Jet zu erreichen, die Julian Tifflor geschickt hatte, bevor der Angriff der Flotte das Fort zerstörte. Mirkham meldete sich freiwillig, die Hauptzentrale zu überwachen, um eventuelle Gefahren zu melden. Sie fragte Raylor Gust, ob er sie begleiten würde, da sie in der Vergangenheit eine Schwäche für ihn entwickelt hatte. Doch sein furchtsames Verhalten öffnete ihr die Augen und alle Sympathien waren erloschen. (PR 974)

Quelle

PR 973, PR 974