Experimentalflotte

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Die Experimentalflotte bestand aus Spezialraumschiffen der Galaktischen Abwehr (GalAb) und später der Solaren Abwehr (SolAb).

An Bord befanden sich stets speziell geschulte wissenschaftliche Agenten oder Wissenschaftler, zuweilen auch nur besondere technische Neuerungen, die das Raumschiff zu einem Experimentalschiff machten.

Bekannte Schiffe des Experimentalkommandos

Geschichte

Die von Perry Rhodan gegründete Untereinheit der GalAb, auch bekannt als Experimentalkommando oder Expeko, kam bereits in den Jahren 2326/2327 im Kampf gegen die Blues zum Einsatz. Ein Experimentalkommando bestand in der Regel aus mehreren Agenten.

Anmerkung: Da die Experimentalkommandos unterschiedlichste Aufgaben wissenschaftlicher und militärischer Art durchführen mussten, lässt sich nur schwer eingrenzen, welche Schiffe sich zur Experimentalflotte zählen lassen und welche nicht. Es gab sowohl jeweils völlig neu konstruierte Experimentalschiffe, als auch punktuell verbesserte Spezialschiffe, die auf bewährten Schiffsmodellen aufgebaut sind. Zur Experimentalflotte gehören auch Standardmodelle der Solaren Flotte, die lediglich ein Experimentalkommando transportierten.

Quellen