Eyhoe VIII

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Eyhoe VIII war der achte Planet des Eyhoe-Systems. Er wurde im Juli 2405 durch eine von den Sonneningenieuren ausgelöste Supernova zerstört.

Astrophysikalische Daten: Eyhoe VIII
Sonnensystem: Eyhoe
Galaxie: Andromeda
Entfernung zur Milchstraße: ≈2,2 Mio. Lichtjahre
Atmosphäre: erdähnlich, atembar
Mittlere Temperatur: tags bis +50 °C, nachts am Gefrierpunkt

Übersicht

Eyhoe VIII war ein erdähnlicher Planet mit drei große Kontinenten. Er war bis auf kahle, hohe Gebirge mit einer üppigen Dschungelvegetation bedeckt. Neben einigen Savannen gab es in den Gebirgen, die Höhen von mehreren tausend Metern erreichten, grasbewachsene Hochflächen. Auch die Meere zeigten zumindest an den Steilküsten dichten Pflanzenbewuchs.

Sergeant Ripotka und Leutnant Kar Björnsen, Besatzungsmitglieder der KC-1, fanden essbare Früchte und längliche Wurzeln, die in Geschmack und Aussehen irdischen Rüben ähnlich waren – und auch Gucky schmeckten.

Eyhoe VIII dürfte vor allem von Pflanzen besiedelt gewesen sein, über das Vorkommen von Tieren gibt es keine Nachrichten.

Geschichte

Im Zuge der Zerstörung des Sonnentransmitters im Zentrum der Galaxie Andromeda am 9. Juli 2405 verschlug es die KC-1 unter dem Kommando von Major Don Redhorse nach Eyhoe VIII. Dort wurde die KC-1 von Tefrodern zerstört. 14 Angehörige der Solaren Flotte fanden dabei den Tod. Redhorse und sechs weitere Besatzungsmitglieder überlebten, weil sie sich zu diesem Zeitpunkt auf einem Beiboot der KC-1 befunden hatten.

Die Terraner flogen darauf nach Hoel, dem zweiten Planeten des Eyhoe-Systems, wo Gucky und die Woolver-Zwillinge eine Verständigung mit den Sonneningenieuren suchten. Bei der Flucht von Hoel mit der Raumyacht des tefrodischen Centerkommandanten Miharos legten die Terraner noch einen Zwischenstopp auf Eyhoe VIII ein, um sich zu verproviantieren.

Eyhoe VIII wurde Opfer einer Supernova, die von den Sonneningenieuren ausgelöst wurde, als sie sich in die drei Sonnen ihres Heimatsystems stürzten.

Quellen

PR 289, PR 290