Faghan El Bar

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Faghan El Bar war ein Wissenschaftler aus dem Volk der Gurrads. Geboren wurde er im Jahre 1262 NGZ auf Roewis in der Großen Magellanschen Wolke.

Erscheinungsbild

El Bar war 1,76 m groß, seine gurradtypische Löwenmähne war hellbraun, die Augenfarbe war grün.

Charakterisierung

Der für einen Gurrad recht groß gewachsene Faghan El Bar war eine charismatische Erscheinung, dazu sehr pragmatisch, er besaß Autorität und auch den typisch gurradschen Stolz.

Geschichte

Im Januar 1333 NGZ wurde El Bar zusammen mit Tary Gerrige und Gahd Konter von der RICHARD BURTON aus Raumnot gerettet, nachdem ihr Forschungsschiff von einem Helix-Sprengkopf vernichtet wurde. Nach der Rettung berichtete er der Besatzung des terranischen Forschungsraumers von der Lage in der Großen Magellanschen Wolke nach dem Hyperimpedanzschock. Er nahm danach an einem Einsatz auf einem Weltraumfriedhof in der Nähe des Tarantelnebels teil, bei dem auch Gucky und Icho Tolot dabei waren.

Quellen

PR 2258, PR 2259, PR 2265