Fagur Ord

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Fagur Ord war ein Haluter.

Geschichte

Ende Mai 1551 NGZ stürzte ein halutisches Raumschiff auf Krynn ab. Die dort lebenden Icho Tolot und Reginald Bull erkundeten die Absturzstelle und fanden zwei erschlagene Besatzungsmitglieder vor. Etwas später fand Bull heraus, dass ein dritter Haluter an Bord gewesen war. Als dieser Haluter, der anscheinend im Zustand der Drangwäsche war, in die Nähe der Stadt Kamaluc vordrang, wurde er von Tolot aufgehalten. Allerdings wurde dabei Bulls Haus verwüstet. Toio Zindher spürte an dem Wesen eine merkwürdige Vitalaura, die sich stark änderte, sobald der Rasende in die Nähe eines der beiden Zellaktivatorträger kam. Kurz bevor der Eindringling in dem Prozess einer unumkehrbaren Strukturumwandlung starb, stellte er sich als Fagur Ord vor und bat wegen seiner Erkrankung um Hilfe. (PR 2917)

Wie sich erst später herausstellte, war Ord das Opfer des Stasis-Syndroms. (PR 2926, S. 42)

Quellen

PR 2917, PR 2926