Farick Gilitt

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Farick Gilitt war ein Kolonnen-Geometer aus dem Volk der Oahm'Cara. Er gehörte dem Stamm Gilitt auf der TRAIGOT-Fabrik INSTERBANE an.

Geschichte

Im August 1346 NGZ wurde Farick Gilitt von der Mutter aller Eier seines Stammes ausgewählt, ein Scoutschiff zu kommandieren, das den Entropischen Zyklon YOMHALVU im Sektor Kuma-Saka beobachten und auswerten sollte. Sein Scoutschiff wurde dabei von YOMHALVU so schwer beschädigt, dass die Triebwerke aussetzten. Farick Gilitt konnte die Notlandung auf dem Planeten Kalifurn einleiten, das Scoutschiff wurde jedoch von einem Abwehrfort beschossen und stürzte ab. Den Absturz beobachtete Atlan, der im hiesigen Kontaktwald den Zyklon überstehen wollte. Der Arkonide erreichte Farick Gilitt wenige Minuten vor dessen Tod und erhielt von ihm und seinem Logbuch wichtige Informationen über die Entstehung und den Zweck der Zyklone für die Proto-Negasphäre.

Quelle

PR 2418