Fonzza Bonbort

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Fonzza Bonbort war ein Siganese. Er war als Mikroingenieur eine Koryphäe in seinem Beruf.

Geschichte

Bonbort war Mitte Februar 2841 dazu ausersehen, sich mit seinen beiden Kollegen Matan El Fronterhar und Altos Ewigk an Bord der KUNORKA einzuschleichen, die auf dem Arabica Spaceport startbereit gemacht wurde. Aufgabe der drei Siganesen war es, bei den beiden Spezialisten Ronald Tekener und Sinclair M. Kennon, alias Aarlon DeVanten und Fodor Tarinow, den Zünder des Freundschaftswahrers zu entfernen.

Die Operation wurde während des zehnstündigen Fluges durch das Solsystem durchgeführt. Bevor die KUNORKA am Rand des Systems in den Linearraum eintrat, verließ das dreiköpfige Team in Höhe der Jupiterbahn das Frachtschiff und wurde von einer Lightning-Jet unter dem Kommando von Bill Salta an Bord genommen.

Quelle

Atlan 55