Fram Hastings

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Dr. Fram Hastings war Astronom auf dem Leichten Kreuzer GOLDEN STAR. (PR 322, S. 28)

Erscheinungsbild

Er war ein typischer Terraner, jedoch mit schadhaften Zähnen. (PR 322, S. 28)

Charakterisierung

Dr. Hastings war ein von sich überzeugter Wissenschaftler, der verärgert war, von Militärpersonen Befehle annehmen zu müssen. Das war der Hintergrund, seine Überzeugung durchzusetzen. Kurz bevor er verstarb, bereute er sein kurzsichtiges Handeln und hätte gerne alles wieder rückgängig gemacht. (PR 322, S. 27-28, 49-50, 53-56)

Geschichte

Ende Dezember 2435 patrouillierte die GOLDEN STAR im Modula-System, als Leutnant Zabrok einen kurzfristigen Energieausstoß anmaß. Auf einem Foto des Bereiches, in dem der Ausstoß gemessen wurde, entdeckte Dr. Hastings eine Eiswolke über Modula III und vermutete einen Zusammenhang mit Raketen und Torpedos, die während der vergangenen Kämpfe im Modula-System ihr Ziel nicht erreicht hatten. Major Daveen Reis, Kommandant der GOLDEN STAR, folgte seiner Einschätzung und traf keine weiteren Maßnahmen. (PR 322, S. 27-29)

Nachdem drei Raumschiffe der Perlians im Modula-System erschienen waren und den dritten Planeten mithilfe ihrer Intervallkanonen zerstört hatten, war Dr. Hastings ganz »heiß« darauf, die Planetenbrocken anzufliegen, um die Wirkung dieser Waffen am Objekt zu studieren. (PR 322, S. 38-39)

Dr. Hastings, Captain Camaron Olek und drei weitere Raumfahrer flogen mit einer Space-Jet die Trümmer des Planeten an und landeten auf einem der Trümmerteile. Für einen kurzen Augenblick war ein Energieimpuls zu messen. Trotz seiner Bedenken betrat Dr. Hastings den Planetoiden als Erster, die anderen vier folgten. Dr. Hastings bemerkte noch, dass dieses Teil eine ganz andere, gleichmäßigere Oberflächenbeschaffenheit hatte als die anderen Trümmerstücke des Modula-Planeten, bevor er zuerst wie Glas zerfiel und dann ganz aufgelöst wurde. (PR 322, S. 42-45, 53-56)

Nach Dr. Hastings wurden seine drei Begleiter, die Space-Jet und zum Schluss die GOLDEN STAR durch die Intervallwaffen eines Dolans zerstört. Die Raumschiffe der Terraner, die einige Stunden später im Modula-System eintrafen, fanden keinen Hinweis auf den Verbleib der GOLDEN STAR. (PR 322, S. 57-65)

Quelle

PR 322