Freie Piraten

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Die Freien Piraten waren eine Splittergruppe der Freifahrer, die von diesen allerdings nicht offiziell anerkannt wurde.

Allgemeines

Die Freien Piraten besaßen zahlreiche Raumschiffe, in denen sie praktisch ihr ganzes Leben verbrachten. Es handelte sich im Grunde nicht um »echte« Verbrecher, sondern eher um eine Widerstandsorganisation, die im 35. Jahrhundert gegen diverse diktatorische Sternenreiche kämpfte. Ihrem Ehrenkodex entsprechend vermieden sie Gewalttaten, so weit dies möglich war. Sie überfielen in der Art moderner  Wikipedia-logo.pngRobin Hoods jene, die sich auf Kosten anderer bereicherten, und schmuggelten Güter zu Bedürftigen. Ihre Tätigkeit verstanden sie selbst als Unterstützung des Solaren Imperiums, auch wenn Perry Rhodan dies anders sah.

Die Piraten pflegten gute Kontakte zu den Wissenschaftlern, die von ihnen finanziell und materiell unterstützt wurden. (Monolith 1)

Ein Beispiel für die Eigenwilligkeit dieser Gruppe war der Brauch, sich zur Begrüßung so fest wie möglich mit der Faust auf das eigene Kinn zu schlagen.

Alleinherrscherin war die Zellaktivatorträgerin Tipa Riordan.

Bekannte Freie Piraten

Quelle

Monolith 1

   ... todo: PR 404, PR 419, PR 432, PR 514, PR 764 ...