Fria Harrt

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Fria Harrt war Kosmopsychologin und gehörte zur Besatzung des Hangay-Geschwaders.

Charakterisierung

Die Psychologin war eine hoch qualifizierte Frau. Während des Einsatzes des Hangay-Geschwaders war Fria Harrt auf der RICHARD BURTON tätig.

Geschichte

Als Dr. Laurence Savoire infolge von Machenschaften der Parapositronik ESCHER - von denen zunächst niemand etwas ahnte - am 5. November 1346 NGZ das Augenlicht verlor, wofür es keine Heilmöglichkeit gab, nahm er die Hilfe Fria Harrts in Anspruch. Die Sitzungen gestalteten sich allerdings schwierig, weil Savoire nicht bereit zu sein schien, sich auf ein therapeutisches Gespräch einzulassen. Dennoch gelang es Harrt wenigstens, ihn aus seiner Reserviertheit hervorzulocken.

Quelle

PR 2443