Güryliihitz

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Güryliihitz gehörte zu den ersten Freiwilligen, die den Nukleus in TANKSTELLEN mit Mentalenergie stärkten, um den TERRANOVA-Schirm bei Angriffen der Terminalen Kolonne zu stabilisieren.

Erscheinungsbild

Güryliihitz war ein Blue, der im Jahre 1345 NGZ 39 Jahre alt war. Er war groß gewachsen und hatte eine schrille Stimme, die beim Singen immer wieder in den Ultraschall abglitt. Sein Tellerkopf war von gesunder violett-rosa Farbe, wurde bei Empörung allerdings aschfahl. (PR 2348)

Charakterisierung

Der Blue war auf Terra geboren und fühlte sich als überzeugter Terraner. Er sagte von sich: »Ich bin Terraner, ich fühle mich als Terraner - und ich werde alles tun, um Terra beizustehen.« Einen terranischen Namen wollte er allerdings nicht annehmen, denn Namen seien Schall und Rauch. Zudem fand er es seltsam, dass die Menschen das andere Geschlecht mieden und zu wenig Nachwuchs hatten, und empfahl ihnen sich an den Jülziish ein Beispiel zu nehmen. (PR 2348)

Dass man ihm das Vorurteil entgegenbrachte, er äße wie die meisten Blues Würmer, empörte ihn. Er hatte noch nie in seinem Leben Würmer gegessen und zog stattdessen die unithische Küche vor. (PR 2348)

Geschichte

Güryliihitz wurde in Neu-London geboren. Inzwischen lebte er in Happytown, wo er Koch, Besitzer und bester Gast des Spezialitätenlokals »Unithers Rüssel« war. (PR 2348)

Am 11. Februar 1345 NGZ folgte der Blue dem Aufruf, die Siegesfeier der Solaren Meisterschaft zu einem Experiment zur Stabilisierung des TERRANOVA-Schirmes umzufunktionieren, wozu jeder Bürger Terras beitragen könne. Auf dem Weg ins Magellan-Stadion traf er auf Quarter Phillip und brachte diesen dazu, sich ihm anzuschließen. Im Stadion trafen die beiden auf Yorg Alnas. Das Experiment, das alle drei für Stunden in eigene Welten versetzte, hinterließ bei ihnen eine nachhaltige Wirkung. Vier Tage später trafen sie sich in Güryliihitzs Lokal, wo sie sich »Die drei von der TANKSTELLE« nannten und auf weitere Einsätze brannten. Als es zu diesen kam, verloren Phillip und Alnas den Blue allerdings aus den Augen. (PR 2348)

Quelle

PR 2348